Zum Inhalt springen

Wie man “Papyrus” aus Schrott


Dies “Papyrus” können für die Erstellung von Postkarten, Plakate, Schilder, etc.



Sie benötigen

  • – dickes Aquarellpapier,
  • – Ahle,
  • – Aquarell 3-5 Farben gelb und Braun Tönen und 1 sehr dunkel Braun oder schwarz,
  • – harte flachpinsel.

Anleitung

1
Procarapyvaem Linie – entlang der längeren, dann entlang der kurzen Seite. Der Abstand zwischen Ihnen ist etwa 0.5 cm, aber keine Lineale!

2
Muskelaufbau. Das ganze Blatt angefeuchtet mit Wasser und gehen entlang der Linien von wasserfarben. Jedes mal nehmen Sie eine andere Farbe aus zubereiteten. Sehr gut wird verschmiert die Farbe mit den Fingern und Abdrücke hinterlassen – nur noch nass! Die Kehrseite streichen ebenso, aber ohne Scratchen. Keine Angst, auf diese Zeit zu legen nasse oberen Seite auf den Tisch (Kunststoff lag oder Paket), dies gibt Ihr mehr Beschaffenheit.

3
Die Verarbeitung der Kanten. Bis das Papier getrocknet ist, die Kanten dazwischen und wenn gewünscht, machen Löcher (Sie müssen zuerst ein wenig durchbrechen Ahle).

4
“Objiganie” Krempe. Hier wieder sehr wichtig, damit das Papier war nass. Wenn dies nicht der Fall, gehen Sie einem breiten sauberen nassen Pinsel, packte ein paar Zentimeter von den Rändern. Jetzt sind an den Rändern die dunkelste Farbe, hält das Blatt senkrecht, damit die Farbe sickern konnte der Nuten auf dem. Und so jede Richtung.

Wie man “Papyrus” aus Schrott

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost