Zum Inhalt springen

Wie man richtig schneiden Sie die Trauben für den Winter bedecken und wie: Foto, Video, Tipps

Ziel der Herbst-Schnitzel

Obwohl die meisten Pflanzen beschneiden zweimal im Jahr: im Frühjahr und im Herbst, für die Trauben die wichtigste zuschneiden – es ist Herbst.



Sie verfolgt nicht nur einen, sondern mehrere Ziele:

  • Löschen Sie alte und beschädigte Zweige.
  • Die Bildung der Zukunft des Busches.
  • Die Vorbereitung auf den Winter.
  • Steigerung der Ernte in der Zukunft.
  • Die Ansammlung von Nährstoffaufnahme nur dort, wo Sie gebraucht werden.
  • Die Kenntnis dieser Ziele hilft zu verstehen, wie man richtig trimmen Reben auf den Winter, um nicht zu bleiben, ohne leckeren und saftigen Beeren.

    Die Struktur der Weinrebe

    Um die Durchführung der Beschneidung, müssen Sie verstehen, aus welchen teilen besteht der weinstock.

    Titel

    Beschreibung

    Baumstamm

    Vertikale Haupt Flucht, ein Teil davon befindet sich unter dem Boden.

    Kopf

    Der Ort, wo Baumstamm verdickt, hier bilden sich Seitentriebe.

    Ärmel

    Seitliche Geißel, weggehend von der zentralen Stamm.

    Guckloch

    Der Ort, wo die Niere erscheint.

    Früchten Pfeil

    Genug der lange Zweig, wo lassen Sie etwa 10 Spione.

    Ferse

    An der Unterseite ist, von Ihr beginnt das Wurzelsystem.

    Zweig Substitution

    Flucht mit 2-4 Nieren.

    Stiefsohn

    Sekundäre Zweig.

    Pinsel

    Die weintraube, die in der Zeit der Fruchtbildung.

    Die Struktur der weinstock bildete bereits im ersten Jahr nach der Pflanzung.

    • Und Sie wissen, wie schneiden die Trauben für den Winter?

      Ja

      Nein

      Ich züchte nicht Trauben

      Stimmen

    Freistellen der Trauben

    Im Herbst führen alle Arten von Schnitzel Weintrauben, einschließlich Hygiene, gestaltende, omolajivaushyu. Aber tut es nur für die zweijährigen Setzlinge und älter.

    Interessant! Die Geheimnisse der Aufbewahrung von Cannes im Winter zu Hause

    Hier sind die Schritte, wie man richtig schneiden Sie die Trauben für den Winter im mittleren Streifen:

  • Zeit wählbar nach Abfallens der Blätter, wenn die Vegetationsperiode endet. Temperatur nicht unter 3 Grad.
  • Für die Schnitzel stammen Werkzeuge, die müssen scharf sein und mit einer Desinfektionslösung behandelt.
  • Schlechtes Werkzeug razlohmachivaet Scheibe, die sich negativ auf die Heilung der Wunde, Komplikationen können auftreten.
  • Entfernen der Geißel Alter von drei Jahren und älter. Sie sind schon fast keine Ernte geben, sondern nur die Ernährung erfordern. Sie ersetzen Sie durch neue, so dass Sie 3-4 Knospen. Am besten Keulen, die Zweige wachsen in einem Winkel zu der Erde.
  • Ausgewählt Baumstamm Haupt -, wenn nicht gebildet wurde bisher gehalten und die Zweige, die sich von ihm.
  • Weinstock weggeschnitten werden überwiegend von der inneren Seite des Busches, das heißt die Schnitte bleiben in der Mitte. Es hilft Lohsa schneller anziehen Wunden.
  • Auf den neuen Jungen trieben lassen Sie etwa 10 Spione.
  • Berücksichtigt auch die Dicke des Holzes, die eine Rauhtiefe von etwa 1 cm.
  • Nach dem trimmen produzieren Behandlung antivirale Medikamente.
  • Verschieden Schnitzel im Ural

    Das Klima des Urals ist schwerer, als in den Vororten, aber es gibt einige Führer-Weingärtner, die gelernt haben, in schwierigen Bedingungen richtig schneiden die Trauben für den Winter.

    Nach der Ernte, etwa Mitte September, auf dem zentralen shtambe Links nur für drei Reben rechts und Links von ihm abgeschnitten überflüssigen Triebe, beschädigte und nevyzrevaushie. Zweige des ersten Jahres werden abgeschnitten auf eine Niere, die zweite – auf zwei, und weiter bis auf 4 Knospen.

    Möglichkeiten beschneiden Trauben

    Methoden der Bildung der Busch sehr viele, einige gelten nur in den südlichen Regionen, welche in den nördlichen Regionen.

  • Methode Guio. Zeichnet sich dadurch aus, dass es besshtambovyi Methode, basierend auf ästchen Substitution.
  • Fächerförmigen Weg. Der name spricht für sich: ab dem zweiten Jahr Zweige allmählich an den gespannten Saiten in Form eines Fächers.
  • Methode Tokarev. Anders genannt kleinen Moskauer auf, wenn die Büsche werden gepflanzt häufiger als bei anderen Methoden.
  • Kurz zuschneiden. Grundsätzlich gilt bei der Trennung, da danach bleiben die kleinen Triebe, nicht mehr als 4 Knospen.
  • Sonnenschirm Niffina. Büsche offenbaren, wie Regenschirme, bedeckend Blättern Baumstamm und Spalier, auf dem die hängen.
  • Interessant! Geheimnisse der Lagerung von Gladiolen im Winter zu Hause

    Es gibt auch andere Methoden wie die russische als auch ausländische Wissenschaftler. Jeder kann abholen je nach Gebiet und Wachstumsbedingungen der Reben.

    Shelter Trauben

    Es ist eines der Stadien der Vorbereitung der Trauben für die Winterperiode, nachdem Sie gelernt haben, wie man es richtig zu beschneiden für den Winter.

    Nach dem Rückschnitt Rebe Büscheln binden und prigibaut zu Boden.

  • Jeden Zweig befestigt irgendwelche Klammer.
  • Für Schutz bietet das atmungsaktive Material, sonst wird die erhöhte Feuchtigkeit, was zum Tod führen kann Trauben.
  • Bereiten Sie lapnik oder Vlies.
  • Errichtung von Schutz, es muss daran erinnert, dass die Weinrebe am meisten leidet unter den kalten Winden und Feuchtigkeit.
  • Werfend auf die Rebe Bodenschicht, es lohnt sich nicht in der Nähe Cous, damit entblößt das Installationsverzeichnis. Die Erde taucht auf anderen Seiten oder in Gang.
  • Material für die Deckung gelegt auf Triebe, dann heftet sich die gleichen Klammern oder Brettern, Schiefer, Steinen, aber so, dass nichts fiel auf die Zweige.
  • Vorbereitung für die überwinterung

    Für den Anbau von großen und süßen Trauben zu wenig wissen, wie man richtig schneiden Sie die Rebe im Winter. Es muss noch speichern in dem harten Winter.

    Bevor die Trauben bedecken, sollten einige vorbereitende Maßnahmen:

  • Proryhlit den Boden rund um die Büsche.
  • Produzieren Bewässerung.
  • Gewährleisten das Letzte mal weinstock Düngung Superphosphat und Kalium. Und für eine Weile bis zum Frost – organische Stoffe, die auch dazu dienen, das anstelle von Mulch oder Einstreu.
  • Setzen Sie die Schilde des Schnees Retention für. Manchmal können Sie den natürlichen Schutz, absetzend Trauben und schließt ihn vom Vorkaufsrecht der Winde Bäume: Birne, Apfelbaum, Sanddorn.
  • Wenn Sie Züchter erhalten möchten, eine gute Ernte der Früchte, dann sollten Sie wissen, wie man richtig schneiden und bedecken die Trauben für den Winter. Die Erkenntnisse aus dem Artikel, wird Ihnen dabei helfen. Fühlen sich frei zu Experimentieren, zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, suchen nach Antworten. Nur dann gartenbaulichen Garten Sie schätzen die reichlich Blüte und Ernte.

    Bonus

    Bei der Vorbereitung der Trauben für den Winter alle Stufen sind wichtig:

  • Verbringen die Reinigung der Blätter und Pflanzenreste.
  • Machen gesundheitliche und gestaltende beschneiden.
  • Hafen, prigibaia zur Erde.
  • Wie man richtig schneiden Sie die Trauben für den Winter bedecken und wie: Foto, Video, Tipps

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost