Zum Inhalt springen

Wie Nähen Kleid-Tunika


Kleid-Tunika – Nachfrage in jeder jahreszeit durch seine Vielseitigkeit. Es kann kombinieren und mit Hosen und mit kurzen Hosen, passt in den Casual-style oder allein verwendet als Cocktail-Kleid. Zu dem Kleid-Tunika hat allen Ihren Anträgen, Nähen Sie ihn mit Ihren eigenen Händen, in Anbetracht der Besonderheiten der Figur und Vorlieben in der Wahl des Stoffes.



Anleitung

1
Auf dem Papier für schnittmuster streichen Sie vertikal-Schnitt ab. Er ist gleich dem Abstand von der Nackenlinie nach unten, bis die gewünschte Länge der Tunika.

2
Berechnen Sie die polyobhvat Oberschenkel, dividiere die resultierende Zahl ist 3 Zentimeter und legen Sie Sie beiseite Abstand auf der Strecke BV (er senkrecht ab).

3
Breite Hals Umfang übersteigen Kopf auf 2-3 cm oder deutlich mehr sein, damit die Tunika nispadala mit einer Schulter. Bestimmen Sie mit diesem Wert, setzen Sie einen Punkt G.

4
Von Ihr legen die Länge der ärmel, damit er ging hinter die Linie des Handgelenks auf 1,5-2 cm diese Linie (DG) zeichnen Sie in einem leichten Winkel – auf der Ebene des mittleren Abschnittes treten Sie zurück nach unten auf 2,5 cm und ziehen durch die gefundenen Punkt eine Linie bis zum Handgelenk.

5
Die Breite der ärmel markieren Sie die Buchstaben DD1. Bei der Gründung dieser Wert wird auf die Figur von der Taille bis zu der Stelle, wo die ärmel beginnen soll. Da die Tunika bedeutet frei-Schnitt, ärmel können breit machen. Die Verbindung der ärmel mit dem Hauptfeld reibungslos zakryglite.

6
Muster Ausschneiden und mit Stecknadeln stecken Sie es auf den Stoff, dann ziehen Sie dem kleinen. Schneiden Sie die Details Tuniken, so dass 3 cm pripyskov für die Nähte.

7
Ausschnitt behandeln Sie schräg Grenzen, Tuck und Saum Heften manuell, selb machen Sie mit Manschetten, nach denen es möglich sein wird, ebnen diese Nähte auf der Maschine Teile verbinden und Tuniken.

Wie Nähen Kleid-Tunika

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost