Zum Inhalt springen

Wie oblicovat Holzhaus Ziegel und anderen Materialien

Erfahren, was sind die modernen Varianten der Verkleidung des Hauses, die eine Dekorative und enrgoeffektivnyu Funktionen.



Eine der wichtigsten Bauphasen Fachwerkhaus ist seine äußere Oberfläche. Verkleidung Fachwerkhaus neben der ästhetischen Funktion in vielen Fällen führt eine viel wichtigere teploizoliryushyu. Heute gibt es eine riesige Auswahl an Materialien, mit denen kann man ein Holzhaus außen abgestoßen bei der Auswahl dieser Materialien können ausschließlich otsobstvennyh Vorlieben.

Verkleidung Fachwerkhaus

Jedes Material ist auf seine Weise gut und hat einige Besonderheiten bei der Verwendung. So, Sie können solche Materialien für die Verkleidung Fachwerkhaus wie Ziegel, Holz, Vinyl Siding, thermopaneel, Putz, Färbung, etc.

Wenn Sie mögen Brick Finish, das für die Verkleidung des Rahmenhaus ist die Verwendung von Ziegel ist auch akzeptabel. Besser dabei ist die Auswahl eines speziellen Klinker (Gesichts -) Ziegel. Verkleidung Fachwerkhaus Fliesen hat eine Reihe von Vorteilen. Sie sind viel haltbarer als normale Ziegel, mehr haltbar und hat eine schützende Eigenschaft: nicht otsyrevaet und nicht absorbieren Wasser, was gut Einfluss auf die Langlebigkeit der Konstruktion insgesamt. Es gibt eine riesige Auswahl der Steine, Sie unterscheiden sich in Farbe, Form und Beschaffenheiten.

Der Ziegel muss verlegt werden auf eine Stiftung mit dem Rahmen, also noch in der Phase der Füllung Fundament erweitern und erhöhen seine Tragfähigkeit. Sehr wichtig lassen Sie zwischen der Wand des Hauses und Mauerwerk ein Abstand von 3-5 cm Es ist notwendig für die normale Luftzirkulation. Beim Bau lohnt sich nicht binden-Rahmen, die nicht zulassen, Schrumpfung in jedem Fall, Pelzmantel und Ziegel, die hocken im Laufe des Jahres.

Dabei am besten noch auf dem Stadium der Projektierung des Hauses zu entscheiden, welche Art der Dekoration Sie sich entscheiden, denn dies kann Auswirkungen auf die technischen Eigenschaften des Fundamentes und des Skelettes.

Hinterlüftete Fassaden ist eine Art von Außenfassaden, bei dem Verkleidungsmaterial befestigt auf dem Rahmen mit einem speziellen Aluminium-Profil. Dabei wird davon ausgegangen Zwischenraum zwischen den Wänden des Skelettes und der äußeren Verkleidung, was sich positiv auf die Erhaltung der Oberfläche des Materials und die Vermeidung von verschiedenen Korrosion Dank der guten Belüftung.

Die Verkleidung der Fassaden von Holzhäusern dieser Art hat mehrere Vorteile: keine Notwendigkeit, bereiten die Wände des Rahmens Haus ist zur Durchführung der Verlegearbeiten; Organisation der Arbeit in jeder jahreszeit und unabhängig vom Wetter; nicht Hinterlüftete Fassaden bedürfen einer besonderen Pflege, Dekorationsmaterial können Sie einfach waschen mehrmals im Jahr.

Auf diese Arten von Futter gehören: die Verkleidung Fachwerkhaus termopaneliami, Abstellgleis, Granit, Fliesen auf einem Stein, einem Glas.

Abstellgleis – die am besten geeignete Art der Ausstattung Fachwerkhaus. Er zeichnet sich durch seine Einfachheit und relativen Billigkeit. Die Außenverkleidung kann aus Vinyl oder Metall. Und das und anderes Material hat seine Vorzüge.

So, für Vinylabstellgleis ist charakteristisch für Leichtigkeit im Vergleich zu anderen Materialien, schützt vor Wasser, aber nicht sehr resistent gegen niedrige Temperaturen und Temperaturwechsel. Auch stark reagiert auf die direkte Sonneneinstrahlung.

Metall Abstellgleis, im Gegenteil, beständig gegen niedrige Temperaturen und Temperaturunterschiede, unterschiedlicher Festigkeit. Hat die Rostschutz-Beschichtung. Dabei, es wird sehr warm in der Sonne und macht Lärm während des Regens.

Mindestens ein gemeinsamer Weg Fachwerkhaus Verkleidung – die Verwendung von Holz Abstellgleis (Futter) und auch Block-Haus und Oberarm-kippe. Es ist die umweltfreundliche Arten von Materialien, Sie sind einfach zu installieren und zu ermöglichen, ohne die Außenhaut des Skelettes, da die Balken kann man direkt von innen an Ständern Rahmenkonstruktion.

Dabei sollten wir nicht vergessen, dass die Wahl dieser Art der Verkleidung der Wände von der antifaulanlage zu Bearbeiten sind und sehr sorgfältig nähern sich der Auswahl der Art des Materials: es ist besser, hell und Harthölzer und gut ausgetrocknete Holz, hat gezeigt, dass es möglichst weniger Schrumpfung. Die idealen Optionen – Kiefer, Buche oder Lärche.
Die Verkleidung erfolgt sowohl vertikal als auch horizontal – eine Frage des Geschmacks. Vergessen Sie nicht über die Notwendigkeit der Färbung und Imprägnierung von Holz.

Diese Methode der Verkleidung löst gleich 2 Probleme: utepljajet die Wände des Hauses und rundet das äußere Erscheinungsbild. Thermopaneel gibt es in vielen Farben und Texturen, aber Sie alle haben die Dämmschicht und die äußere Dekorative Schicht.

Als Isolierung bei Ihrer Herstellung verwendet werden, Basalt, Polystyrol, Polyurethanschaum. Von außen kann verwendet werden Klinker oder Fliesen sowie Platten, imitierend die Verkleidung Fachwerkhaus Kunststein.

Thermopaneel geklebt, um das Skelett mit der Hilfe penopoliyretanovogo Kleber oder Montageschaum.

Außerdem für die Ausstattung Fachwerkhaus kann man mit einem normalen Putz. Meistens ist eine vorübergehende Maßnahme, da mit diesem Verfahren die Nähte zwischen den Platten des Skelettes, auch wenn Sie Sie schließen dekorativen Elementen, geben neue Risse. Nach der einfachen verputzen, Oberfläche am besten zu färben oder zu verhängen eine Schicht Putz.

Oft wird die Beschichtung tonkosloinymi Polymeren Materialien. Aber solche Materialien haben akrilatnyu oder pur-Basis und nicht sehr resistent gegen Umwelteinflüssen ausgesetzt.

Außerdem für die Ausstattung des Skelettes oft verwendete Kunststein. Es wird in Form von Platten, die sehr einfach in der Montage und Austausch bei Beschädigungen.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Wie oblicovat Holzhaus Ziegel und anderen Materialien

Share Button

Interessanter:



Published inPost