Zum Inhalt springen

Wie Perlen sticken auf Kleidung


Bead Stickerei macht jedes Ding einzigartig ist, verleiht Ihr einen edlen look und Individualität. Aber, wie jede andere Art von Stickerei, Perlen erfordert eine ernsthafte Vorbereitung und Aufmerksamkeit während der Arbeit.



Sie benötigen

  • Perlen in verschiedenen Farben;
  • Pailletten (auf Wunsch);
  • Faden mit Knoten oder Polyester Ton-in-Ton Kleidung;
  • Stickrahmen;
  • Papier;
  • Die feinen Perlen-Nadeln;
  • Farb-und grafitnye Bleistifte;
  • Kohlepapier.

Anleitung

1
Zeichnen Sie eine Skizze der Zukunft Stickerei. Zunächst mit Bleistift beschriften Sie die Allgemeinen Konturen, dann die verschiedenen Farben markieren die übergänge und Linien. Sie können eine Skizze zu erstellen, bei dem die Phase der Kleidung aufgestickt vollständig (Gewebe nicht sichtbar) darzustellen oder nur eine Silhouette mit mehreren Leitungen innerhalb des Objektes (Z. B. ein Blatt mit Adern). Die zweite Variante einfacher, so dass, wenn Sie genug Erfahrung haben, verwenden Sie es.

2
Legen Sie das Kohlepapier auf den Teil des Gewebes, wo Sie sich anmelden Stickerei. Oben legen Sie die Skizze. Legen Sie alle Schichten gleichmäßig, damit die Kleidung nicht smialas, und die Skizze nicht weiter entwickelt hat.
Stellen Sie die Zeichnung mit der Skizze auf den Stoff. Ziehen Sie alle Linien mit einem Bleistift, um das Schema vollständig skopirovalas auf die Kleidung. Kohlepapier danach entfernen Sie, und die Skizze legen.

3
Legen Sie den Stoff in den Stickrahmen, um den Anfang der ersten Zeile, die Sie zu sticken, war offen für die Arbeit. Legen Sie den Faden in die Nadel und binden Sie einen Knoten am Ende. Dann den Faden von innen nach außen auf das Gesicht am Startpunkt der ersten Linie.

4
Es gibt verschiedene Techniken der Perlen-Stickerei: «Stiftskirche», «Bogen», «die Nadel nach vorne», «vprikrep» usw. Für die feinen Zeichnungen geeignet gewölbte Naht, sonst genannt «zurück Nadel».
Tippe auf die Nadel 3-4 Perlen in der gewünschten Farbe. Führen Sie die Nadel durch das Gewebe in einem Abstand von Anfang an, dass zwischen biserinami kein Spalt entsteht. Sie müssen sich einer geraden Linie.
Bringen Sie die Nadel wieder auf die Person hinter der letzten biserinoi und gehen Sie durch Sie noch einmal. Geben Sie noch 2-3 Perlen und befestigen Sie diese wieder, indem Sie auf die Kehrseite. So arbeiten Sie die ganze Linie.
Im Gegensatz zu «Kloster» Naht, Bogen flexibler und ermöglicht die Erstellung von verschiedenen mustern Formen.

5
Allmählich verlagert Stickrahmen, sticken auf Kleidung alle Linien der Zeichnung. Lies gleichzeitig mit dem Miniaturbild, um Verwirrung in den Farben. Verstecken Sie die enden des Fadens in Perlen.

Wie Perlen sticken auf Kleidung

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost