Zum Inhalt springen

Wie planen Sie die Sommerferien für ein Kind


Um sicherzustellen, dass das Kind wuchs erfolgreich und psychologisch nachhaltig Mensch, ist es wichtig, dass die Eltern bei der für ihn guten Freunden. Deshalb planen die Sommerferien steht so, dass diese freundschaftlichen Beziehungen wurden gestärkt.



Und es ist wichtig, hier nicht so sehr die Anzahl der gemeinsam verbrachte Zeit, wie seine Qualität. Wir haben für Sie ein paar Tipps, wie Sie stärken die Beziehung mit dem Kind während der Sommerferien.

Planen Sie Ihren Urlaub zusammen

So kommt es, dass Kinder sich weigern, sich an in Familien, weil Sie «uninteressant». Und wenn die Eltern unter Druck setzen und zwingen, über welche stärken der Beziehung kann die Rede gehen? Daher ist es notwendig, die Anziehung des Kindes zu Familien Planung. Die Wahl gemeinsam mit den Eltern die Route, das, wenn man Fotos von interessanten Orten, das Kind nicht «Weg zum scheitern».

Noch ein Tipp: für ein Kind nicht wichtiger zu beobachten, zu klettern, zu berühren, zu schwimmen, zu Reiten, zu tun, etwas mit Ihren Händen. Dann angenehme Erlebnisse (und in der Zukunft – gemeinsame Erinnerungen) werden diejenigen «Bausteine», von denen es gute Beziehungen.

Freunden Sie sich mit ihm (Ihr) deinen Freunden

Sommerferien lohnt sich der Einsatz, um die Beziehungen mit den Freunden der Tochter oder des Sohnes (vor allem, wenn Sie schon erwachsen sind). Um ruhig zu sein für das Kind, zu wissen, wo er ist und mit wem, muss man zu sich einladen, in das Haus seiner (Ihrer) Freunde. Und wenn Sie nicht wie den letzten? Dann besonders brauchen, es zu tun! Kommunizieren Sie mit Ihnen, hören Sie, Fragen Sie, nur die Moral nicht Lesen. Im Gespräch mit Dr. ryziami seines Kindes, Sie werden Ihr Kind besser zu verstehen, und Sie werden mehr Möglichkeiten haben, die Situation zu beeinflussen. Wenn Sie nicht begeistert von einem Freund oder Freundin, keinesfalls sagen Sie: «Er ist dumm und böse». Sprechen Sie Ihr Urteil nur über die konkrete Tat, der erzählt hat, wie würde ein echter Freund.

Widmen Sie dem Kind in die Feinheiten der Haushaltskasse

Psychologen sind sich sicher: im Sommer sollte das Kind von der Schule unterhalten! Während der Ferien besser sprechen «Erwachsene» Themen wie z.B. das Thema Geld. Ihr Kind wird interessant sein zu erfahren, wie Sie verdienen, wie eine Familie Budget, etc. Kann man nehmen das Kind in die Bank und erklären die Bedeutung der elementaroperationen. Kann man auf das Niveau der ökonomischen Bildung auch einen lokalen laden zu besuchen. Bringen Sie nicht einfach aus dem Regal nehmen Produkte und achten auf den Preis und ein «zurechtkommen» im Budget. Als Quelle nützlicher Kenntnisse, Sie heben Sie Ihre Glaubwürdigkeit in den Augen des Kindes, und damit stärken Sie Ihre Beziehung.

Wie planen Sie die Sommerferien für ein Kind

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost