Zum Inhalt springen

Wie reinigen Sie Ihr Gefäß des Karma


Unter dem Wort «Karma» oft betrachtet man die gesamte Last der Sünde und Fehler, begangen von Menschen in vergangenen und aktuellen Leben. Dennoch Karma aktuellen Leben wenig abhängig von den Fehlern der Vergangenheit und zum größten Teil entsteht aus Taten für das jetzige Leben. Die Probleme, die Sie angehäuft, sicher durch übermäßige zuneigung zu dem einen oder anderen materiellen Gütern, das keine Beziehung zur Erleuchtung. Um das Unglück loszuwerden, erfahrene Lehrer bieten reinigen Sie das Gefäß des Karma.



Artikel zum Thema:

Die Frage «welche Träume, ist die Tatsache, dass mich geschimpft?» – Antwort 2

Anleitung

1
Vergleichen Sie Ihre Wünsche mit der Wirklichkeit. Wenn Sie es für nötig halten verdienen einen Betrag aus und erhalten Sie eine andere, kleinere, denken Sie daran: ob Sie ein zusätzliches Einkommen? Vielleicht für diese Unzufriedenheit Leben und Sie straft: verschlechtert sich die Stimmung, intensiviert die Beziehung… Gönnen Sie materiellen Reichtum und Karriere als ein Mittel, nicht das Ziel der Existenz, nehmen Sie Rückschläge ruhig

2
Überdenken Sie Ihre Einstellung zum Körper. Ebenso schädlich wie die Beschwerden über das geringste Unwohlsein, und die Missachtung Ihrer eigenen Gesundheit und den Kräften der anderen.

3
Das gleiche gilt für die anderen Aspekte des Lebens: freundschaftliche und familiäre Kontakte, Religion, und so weiter. Beachten Sie, welche Extreme Sie erlauben, in einem bestimmten Bereich.

4
Stellen Sie alle Ihre Sünden und Fehler als dunkle Flüssigkeit in einem gläsernen Schiff,d.h. Das Schiff – und es gibt das Gefäß des Karma. Oben an diesem Gefäßund ein paar Rohre, die bedingt solche Namen geben: Idealisierung irdischer Werte, das heißt, die Anhaftung an materielle Dinge; Falsche überzeugungen, das heißt einer falschen Vorstellung über das Universum, einschließlich der politischen Sphäre; Bewusste Handlungen, oder die Begehung von offensichtlich schädlich für den menschlichen Handlungen; die Nichterfüllung der karmischen Aufgaben, das heißt, die Unterkunft nicht Ihrem Leben. Durch diese Rohre die Flüssigkeit strömt ein Fehler im Schiff, zwingt uns über das Leben beschweren und damit zu reduzieren.

5
Unten gibt es auch Rohre, durch die Handlungen verschmelzen. Ihre Namen: Bewusste positive Taten, das heißt freiwillig begangenen Taten; die Positiven Eigenschaften der Persönlichkeit; Weiterhin Kontakt zu anderen Menschen, das heißt, der Einfluss von Freunden und bekannten; karmische Erfüllung, D. H. das ausleben einer Leidenschaft und Befriedigung von ihm. Durch diese Rohre die Flüssigkeit raus aus dem Schiffund Karma, macht uns frei von Sünde gemacht.

6
Aus der Logik dieses Gefäß, den Zugriff der Flüssigkeit im Gefäß des Karma durch die oberen Rohre, und öffnen Sie die unteren Gefäßen, so dass die entsprechenden Handlungen im Leben.

Wie reinigen Sie Ihr Gefäß des Karma

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost