Zum Inhalt springen

Wie schneiden der Nagelhaut


Die Schönheit der Hände hängt weitgehend von der Maniküre, und die Qualität der Nagellack – vom Zustand der Kutikula. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sie zu entfernen, jedoch die Anforderungen an Ihr Aussehen immer allein. Nagelhaut sollte ordentlich sein, glatt, ohne Grate, weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Wir werden darüber sprechen, wie man richtig schneiden Sie die Nagelhaut, um Ihr Aussehen verderben nicht die perfekte Maniküre.
Artikel zum Thema:

Die Frage « Dia-Design Sticker auf die Nägel auf Wasserbasis?» – 1 Anweisung 1 Antwort weitgehend die Qualität des Ergebnisses hängt davon ab, welchen nageln Werkzeuge kommen zum Einsatz. Schneiden Sie die Nagelhaut kann nageln Pinzette, Schere und Trimmer. Im Idealfall Nagelhaut ist besser, nicht zu schneiden und die Behandlung von speziellen Strukturen, die es ermöglichen, zu erweichen und entfernen überschüssige Haut. Mit dieser Methode der Behandlung Nagelhaut wächst langsamer, sieht gesünder und glatter. Darüber hinaus ist diese Methode nicht traumatisieren die Haut. 2 Wenn Sie entscheiden nageln Pinzette, bereiten Sie die Haut auf das Verfahren der Entfernung von Nagelhaut. Dazu muss die Haut abzulösen. Bereiten Sie ein warmes Bad für die Hände, in Wasser können öle hinzufügen oder Ihre Lieblings-aromatische Mittel. Halten Sie Ihre Finger in Wasser, bis die Nagelhaut weich und geschmeidig. Trocknen Sie die Hände. Vorsichtig schieben Sie die Nagelhaut in Richtung der Wurzel des Nagels der speziellen manikurnoi Spatel, Holz-oder Silikon-Stäbchen. Schneiden Sie die Nagelhaut, beginnend mit einem Rand in Richtung der anderen. Versuchen Sie, zu entfernen glattes «Band». Richten Sie die Kante, die von den gleichen Pinzette, um den Rand der Nagelhaut war glatt. Gut befeuchten Sie die Haut um die Finger Pflegecreme. 3 Schere für Nagelhaut entfernen müssen perfekt geschärft, um die Haut nicht zu reißen. Rasparte Haut mit Hilfe der Bäder für die Hände, trocknen Sie Sie. Schieben Sie die Nagelhaut an der Wurzel des Nagels mit speziellen Werkzeugen. Schneiden Sie die Nagelhaut von einer Seite zur anderen. Seien Sie vorsichtig, um eine Beschädigung der Haut des Fingers, arbeiten Sie nur mit den Spitzen der Scherblätter. Schneide die Nagelhaut glatt «Band». Behandeln Sie den Rand der Nagelhaut, entfernen Sie alle Grate und Grate entfernen, befeuchten Sie die Haut um die Finger Pflegecreme. Entfernen Sie die Nagelhaut mit einer Schere besser als nageln Pinzette. 4 Trimmer wurde speziell für das entfernen von Nagelhaut. Normalerweise sieht er aus wie ein Stab mit zwei Spitzen. Einerseits verzweigt Lasche Metall-Klinge, mit einem anderen – lopatotschka für beim Nagelhaut. Dieses Werkzeug eignet sich besser als eine Pinzette oder eine Schere, aber nur, solange die klingen bleiben perfekt scharf. Bereiten Sie die Haut, schieben Sie die Nagelhaut an der Wurzel des Nagels. Stellen Sie den Trimmer mit einem Ende und führen Sie es entlang der Linie das Wachstum der Nagelhaut, ohne anzuhalten und ohne Unterbrechung «Ribbons» der Haut. Drücken Sie nicht zu fest, nicht zu entfernen Teil der Nagelplatte, sondern auch zu schwach aufdrücken ist es nicht Wert, um nicht zu «verlieren» Trimmer erfasst die Haut. Richten Sie die Spitze der trimmflosse in Richtung des Fernen Rand der Nagelhaut und ein wenig nach oben. Korrigieren Sie Unebenheiten (wenn solche bleiben) Pinzette oder Schere. Behandeln Sie die Haut um den Nagel Creme. Quellen:

  • wie behandeln Sie die Nagelhaut

Tipp 2: Wie Sie richtig Aufräumen Nagelhaut Nagelhaut ist eine dünne Walze Haut, Schutz gegen den unteren Teil des Nagels vor Beschädigungen. Während der Maniküre die Nagelhaut akzeptiert zu entfernen. Wie richtig Aufräumen Nagelhaut, wenn Sie sich entscheiden, es selbst zu tun, zu Hause?
Anleitung 1 Für die Behandlung der Nagelhaut bereiten Sie die Werkzeuge, die Sie benötigen. Diese Nagelfeile oder hölzerne lopatotschka, Schere mit abgerundeten Spitzen, Pinzette oder vilochka zum entfernen der Haut an den Seiten des Nagels. 2 Unbedingt desinfizieren Sie alle Gegenstände, die in der Arbeit verwenden werden. Vor allem, wenn Sie jemand anderes als Sie. Für die richtige Handhabung verwenden Sie saubere, vorzugsweise mit einem sterilen Wattebausch und Spiritus. Sorgfältig wischen Sie die Oberfläche mit Alkohol-Tools. Danach zerlegen Sie die Instrumente auf ein Blatt Alufolie und legen Sie Sie in einem vorgewärmten 190 bis 200 Grad-Ofen für 10 – 15 Minuten. Warten Sie, bis Sie abgekühlt sind. Entweder verwenden Sie kochendes Wasser und Tauchen Sie in die Werkzeuge auf 20 – 30 Minuten. 3 Hände müssen gut Dampf in heißem Wasser mit Zusatz von Seife. Verwenden Sie zu diesem Zweck Seife alkyliert, so wie es zerfrisst die Haut. Versuchen Sie spezielle Spachtel heben Sie die Nagelhaut. Wenn Sie sich leicht löst sich von der Nagelplatte, also können Sie zu arbeiten beginnen. Im Falle der Verarbeitung trocken, unvorbereitet Nagelhaut, Sie haben Widerhaken gebildet werden. 4 Mit einem hölzernen Spachtel schieben Sie die Nagelhaut an der Basis des Nagels. Tun Sie dies sorgfältig, versuchte, nicht zu beschädigen die Zone der Basis des Nagels. Sonst wird der Nagel brüchig werden kann. 5 Vilochkoj oder Pinzette entfernen Sie die Schale mit seitlichen Teile des Nagels. Dann mit einer Schere entlang der bogenförmigen Linie schneiden Sie die Nagelhaut. Dabei schieben Sie die untere Seite der Schere unter die Nagelhaut und halten Sie fest genug auf den Nagel. Seien Sie vorsichtig, um nicht zu verletzen Ihre Finger. Nicht schneiden Sie die gesamte Schuppenschicht vollständig. Lassen Sie unbedingt einen dünnen, flachen Streifen aus. Vergessen Sie nicht, dass die Nagelhaut dient zum Schutz rostowoj Zone des Nagels und entfernen Sie es vollständig, Sie werden aussetzen dieser Bereich in Gefahr der Infektion. 6 Nachdem Sie fertig sind trimmen Nagelhaut, unbedingt schmieren Sie die Haut um den Nagel Creme oder anderen Weichmachungsmittel. Video zum Thema Nützliche Tipps, Um zu halten Ihre Nägel in einem perfekten Zustand verbringen die Entfernung der Nagelhaut mindestens einmal in der Woche. Quellen:

  • wie man richtig entfernen Sie die Nagelhaut in 2018

Tipp 3: Wie man die Nagelhaut Entzündung Rötung des Nagels und der Nagelhaut kann aus verschiedenen Gründen auftreten: der Missbrauch von Lacken, Schäden an der Kutikula, die Vermehrung von Bakterien oder Allergien. Behandlung der Nagelhaut erfolgt wie in Schönheitssalons und zu Hause.
Möglichkeiten der Behandlung der Nagelhaut

Für eine erfolgreiche Behandlung zunächst beseitigen Sie die Ursache der Krankheit. Verwenden Sie keine Nagellack, verstauen Waschmittel, Reinigungs-Pulver, Spülmittel und andere Haushaltschemikalien. Während der Ernte und dem waschen sollten Sie Handschuhe tragen. Schneiden Sie nicht die Nagelhaut mit einer Schere und versuchen, nicht zu verletzen die Haut rund um die Nagelplatte.



Für die Behandlung der Nagelhaut verwenden Sie Grapefruit, Rizinusöl, apricot oder Lavendel öl. Letzteres ist ein starkes Antiseptikum, so dass es fördert die schnelle Beseitigung von Schnittwunden, Entzündungen, Risse. Einfach schmieren gereinigte Nagelhaut Lavendelöl 2 mal am Tag.

Um loszuwerden der Beschwerden während der Entzündung der Nagelhaut, bereiten Sie eine spezielle Salbe aus ringelblume und Salbei. Legen Sie in einem Topf eine halbe Tasse Ringelblumen, Salbei und 10 Gramm Vaseline. Mayhem Topf im Wasserbad. Sobald die Vaseline geschmolzen ist, nehmen Sie das Wasserbad, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie über Nacht. Wenn morgens auf der Oberfläche der Vaseline wird das Wasser, entfernen Sie es. Noch einmal Schmelzen Sie die Mischung abseihen Vaseline und schafft ihn in einen separaten Behälter. Mit Hilfe von Salben behandeln der Nagelhaut, indem Sie Sie auf die Entzündung. Nach ein paar Stunden schon das Ergebnis.

Auch bekannt ist die Behandlung der Nagelhaut mit Maismehl. Wässern Sie zunächst die Nägel mit Wasser. Dann streuen Sie es auf die Nagelhaut Maismehl und reiben Sie in die Haut. Nach 15 Minuten Spülen Sie das Mehl mit warmem Wasser und trocknen Sie Ihre Hände. Führen Sie diese Prozedur nicht öfter als einmal pro Woche. Teebaumöl ist sehr effektiv für die Behandlung von Graten. Verwenden Sie es in konzentrierter Form, einfach machette auf die Problembereiche. Sehr nützlich wischen Sie die Nagelhaut Grapefruit schälen, da es enthält ätherische öle und Vitamin C.

Krankheit der Nägel und Nagelhaut, bei denen wenden Sie sich an Ihren Hautarzt

Wenn die Behandlung mit ölen und Salben nicht hilft, wenden Sie sich bitte mit dem Problem zu einem Hautarzt. Vielleicht Nagelhaut und Nagel schlug Infektion, Pilzinfektion, Paronychie oder Whitlow.

Paronychie zeigt sich in Rötungen der Nagelhaut und okolonogtevogo Kissen. Diese Krankheit ist ansteckend. Sie tritt gegen das eindringen von Mikroorganismen in die Verletzte Nagelhaut oder unter der Nagelplatte. Paronychie verursachen krankhafte Veränderung der Nägel. Manchmal erscheint Verdickung oder Verdunkelung der Nagelplatte. Und auch auf den Nägeln auftreten können querlaufenden Rillen. Paronychie behandelt mit Antibiotika, Vitaminen und Mittel der äußeren Anwendung.

Whitlow ist eine eitrige Entzündung der Nagelhaut. Diese Krankheit tritt auch wegen der Schmutz, das wird die Wunden, Schnitte, Risse und etwa Nägel. Das wichtigste Merkmal der Krankheit – eitrige Blase unter dem Nagel oder auf okolonogtevom Rolle. Berührung zur Blase verursacht Schmerzen. Kann ein brennendes Gefühl spüren. Schwerverbrecher darf man nicht, sonst wird es die Ursache der Sepsis, Dehydratation Nagel und Lähmung der Finger. Um die Operation zu vermeiden, wenden Sie sich rechtzeitig zu einem Hautarzt. Öffnen Sie nicht eitrige Blase selbst.

Wie schneiden der Nagelhaut

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNagelpflegePost