Zum Inhalt springen

Wie Shorts Nähen ohne schnittmuster


Shorts – eines der eindrucksvollsten und verführerischen female Kleidungsstücke. Nähen Sie unter die Kraft und sehr weit von Handarbeiten Vertreterin des schwachen Geschlechts. Alles nur, weil Shorts manchmal nicht einmal ein schnittmuster.



Der einfachste Weg, um die Shorts
Shorts können einfach aus der alten Hose. Kein Muster für diese nicht benötigen, weil Sie bereits ein Produkt, das Sie lediglich verkürzen. Dazu benötigen Sie eine Zentimeter-Band, langes Lineal, Kreide und Näh-Zubehör.

Zu Beginn waschen Sie, trocknen Sie und Bügeln Sie die Hose. Naglajivat «Pfeile» nicht unbedingt. Messen Sie an den seitlichen Nähten von der Unterseite der Beine die gleiche Strecke. Streichen Sie mit einem Lineal die Linien nach unten. Nicht zu vergessen das hinterlassen von Zulagen in Anspruch nehmen. Danach können Sie vorsichtig die Hosenbeine kürzen. By the way, wenn Sie renovieren ein so Jeans, unten werden Fransen auflösen. Zumal in letzter Zeit ein ähnliches Dekor beliebt.

Wenn Sie Nähen Shorts aus der Hose, Falten Sie die Zulagen auf 0,5 und 2 cm auf die linke Seite, Heften und säumen auf einer Schreibmaschine oder von Hand. Shorts, die sich ideal in der Größe, sind bereit! So können Sie geben ein zweites Leben zu alten podnadoevshim Hosen, Hosen zu schenken oder Jeans.
In ähnlicher Weise meistens überarbeiten Jeans, aber passt er für die Hose aus Baumwolle, Wolle und synthetischen Stoffen.

Shorts ohne schnittmuster: schrittweise Anleitung
Nähen Sie schöne Shorts nur eine Stunde und dabei ohne schnittmuster – ein sehr reales Problem. Dafür brauchen wir zunächst machen einfache Skizze, um zu entscheiden, inwieweit die Shorts müssen frei sein. Dazu benötigen Sie ein paar Maße: Taille, Hüfte und auch die Länge der Shorts.

Danach soll man mit Pappe oder dickes Papier. Ist es notwendig, weiter zeichnen Rechteck, dessen eine Seite gleich der Länge des Erzeugnisses, und die zweite – polyobhvaty Oberschenkel, multipliziert mit dem Faktor 1,5. Folgt nun schneiden Sie ein Rechteck, so dass von allen Seiten seam. Auf einer der Längsseiten Sie beträgt 2,5 cm, für alle anderen – 0,7-1 cm (je nach Stoff). Dann nehmen Sie sich den zweiten Rechteck. Werkstücke können gleichzeitig zuschneiden, faltete das Tuch zweimal. Die Länge der Artikel sollte sich auf die Halbpacht.

Jetzt sammeln Sie die Details von Shorts und vorsichtig reißt Sie und dann sostrochite Stepper Nähte. Sie sollten die beiden Hälften des Produkts. Lösen Sie die eine von innen nach außen, der zweite muss mit der bedruckten Seite nach außen. Legen Sie die zweite in die erste, ausrichten Scheiben schneiden der vorderen und hinteren Nähte. Die Nähte fegt und sostrochite.

Behandeln Sie die Top-Produkte – Gummiband Nähen, vorher Binde ihn in den Ring. Gum kann sowohl Ton-in-Ton-Stoff und Kontrast. Im zweiten Fall kann für den Rest der Nähte ebnen Finishing Zeile der gleichen Farbe. Im letzten Schritt Falten Sie den und am Saum Hosenbeine. Original Shorts ohne Muster bereit!

Es ist erwähnenswert, dass das Material für die Shorts besser, wählen Sie deckend, aber leicht und gut drapiryushiisia, wie Strickwaren. Sie müssen auch ein breites Gummiband. Zuschneiden diese Shorts kann man direkt direkt auf dem Stoff.

Wie Shorts Nähen ohne schnittmuster

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost