Zum Inhalt springen

Wie sieht ein Gespenst


Die meisten Menschen, die jemals einen Fuß Begegnung mit einem Gespenst, sagten, dass Sie praktisch nicht zu unterscheiden von den gewöhnlichen Menschen. Obwohl die Statistik zeigt, dass in der Praxis gibt es verschiedene Arten von Geistern. Sehen können bei weitem nicht alle Geister. Manchmal kann man Sie nur hören oder einfach nur Ihre Anwesenheit spüren.




Geschichte der Gespenster

Die größte Anzahl von Geschichten über Geister kam zu uns aus dem mittelalterlichen Europa. Sie sind immer Assoziationen mit alten Schlössern, schönen katholischen Friedhöfe, bydorajashei Zynismus der Verfolgung von Hexen.

In jenen Zeiten war es üblich, begraben Menschen in savanah, in der weißen Kleidung. Deshalb, nach Ansicht der Forscher, die größte Anzahl an Geistern, denen die Menschen begegnen in Ihrem Leben in der weißen Kleidung oder einfach weiße Farbe.

Es ist historisch ausgeprgt auf einer unbewussten Ebene Bild. In der Regel, wenn eine Person fühlt sich eine Präsenz in einem leeren Raum oder hört «überirdische» Klänge, das Unterbewusstsein zeichnet automatisch das Bild im Speicher Gespenster.

Die Gestalt bringen und den Zweck seines Erscheinens

Es gibt Fälle, wo Menschen waren Ihrer vor kurzem Verstorbenen verwandten und Freunde. Solche Gespenster in der Regel äußerlich nicht unterscheiden von einer gewöhnlichen Person, die Aussehen wie echte Menschen. Sie erscheinen plötzlich, raus aus dem Schrank oder der Wand, können Sie einfach in der Luft hängen.

Wohl die Seelen der Toten etwas sagen lebenden Menschen, warnen vor etwas. Aber nicht jeder kann ein Gespenst zu sehen. Deshalb, um die Aufmerksamkeit der Menschen, die Wraith können die änderung der Temperatur im Raum, Strahlen allerlei Gerüche, wirkliche Gegenstände bewegen.

Bei vielen Gespenster beobachtet werden können eine Reihe von spezifischen Bewegungen und gesten, vielleicht, weil Sie etwas wollen, den Menschen zu erklären. Und einige können sogar sprechen. Wahrscheinlich kann nicht jeder Geist zu hören, und es sucht sich verschiedene Wege, um Aufmerksamkeit.

In der Regel erscheinen bringen Sie mit dem spezifischen Zweck. Sie können berichten über den nahenden Tod oder eine ernste Gefahr. In diesem Fall sind Sie in der Gestalt dieses Mannes, dem diese Gefahr droht.

In der Welt gibt es Orte, wo Gespenster erscheinen ständig. Vielleicht ist die Seele des Verstorbenen mit diesem Ort verbunden ist. Zum Beispiel, es an dieser Stelle getötet oder starb er plötzlich. Solche Geister oft nicht tragen keine Informationen. Nur die Seele kann sich nicht beruhigen.

Manchmal Gespenster verbunden mit der Erde der Toten und nicht verlassen, weil Sie nicht abgeschlossen haben, etwas zu tun.

Aber Gespenster haben nicht immer das Aussehen ähnlich einer realen Person. Manchmal können Sie eine unklare Form. Möglicherweise vage Figuren, durchscheinend, haben einen hellen Schein.

Die Natur der Geister der Wissenschaft noch nicht installiert. Es gibt eine Version, dass das Gerinnsel eine Art von Energie, die vom Bewusstsein des Menschen nach seinem Tod. Jemand denkt, dass, wenn eine Person eine lange Zeit lebte und starb in einem Ort, das Gedächtnis der Erde oder der Wohnung wiedergeben können, Porträt dieses Mannes.

Vision des Menschen zeichnet das Bewusstsein auf der Grundlage der Informationen, die in ihm bereits angelegt ist. Geist ist den Menschen entweder in der Gestalt einer bekannten Person, entweder in Form von Geist, was er sah im Kino, beschrieben auf den Seiten von Büchern oder in Erzählungen anderer Menschen. Es gibt auch ganz einzigartige Formen für jede Person Visionen geboren, seine Phantasie.

Wie sieht ein Gespenst

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost