Zum Inhalt springen

Wie Stare zeichnen


Zum zeichnen von feinen Bild im japanischen Stil, keine Notwendigkeit, neu zu erfinden komplexe Komposition. Zeichnen Sie eine schöne Vogel sitzt auf einem ast. Ausgezeichnete Modell wird ein großer Star mit glänzend schwarzem gefieder, otlivaushim tiefen blau-grünen Reflexen.




Sie benötigen

  • – Staffelei;
  • – dichtes weißes Zeichenpapier;
  • – Pinsel mit synthetischen und natürlichen Borsten;
  • – Acrylfarben;
  • – Kunststoff-Palette;
  • – Bleistift;
  • – filzstifte auf Wasserbasis.

Anleitung

1
Befestigen Sie an der Staffelei ein Stück festes glattes Papier für Aquarelle. Versuchen Sie malen mit Acrylfarben – Sie geben helle und Reine Farbe, leicht gemischt und bei Bedarf zu Lasten dünnen lichtdurchlässigen Schichten, die man gut simulieren gefieder des Vogels.

2
Mit einem Bleistift markieren Sie die Silhouette der Stare. Zeichnen Sie ihn im Profil, sitzend auf einem ast. Zeichnen Sie einen großen Körper des Vogels mit nedlinnym Schwanz und großen gefalteten Flügeln. Bei Stare ein kleiner Kopf mit ausdrucksstarken langen, dünnen schnabel. Seine Besonderheit ist die sehr schöne Farbe mit Federn schimmernden tiefen grün, Braun und bläulich-sizyh Töne auf schwarzem hintergrund.

3
Spreizen Sie die Acrylfarben auf der Palette. Fügen Sie im Grünton ein bisschen weiß, tropft Wasser. Befeuchten Sie einen breiten Pinsel aus natürlichem Haar und großen freien Bewegungen tragen Sie die Farbe auf das Blatt, umreißt die Konturen des Vogels. Wählen Sie die weiße Farbe auf den Pinsel und stellen Sie ein paar Flecken auf der Oberseite grün. Befeuchten Sie den Pinsel mit Wasser und wischen Sie einfach auf dem Blatt, durch das mischen von Farben. Lufttrocknen hintergrund.

4
Mischen Sie die schwarze Farbe mit blauen, Tauchen Sie den Pinsel in die Mischung mit synthetischen Borsten und malen Sie den Vogel, indem Sie kurze Striche auf das Wachstum der Federn. Trocknen Sie den Lack. Tauchen Sie einen feinen Pinsel in grün unverdünnt Acryl und dünnen Strichen planen Sie die Federn auf den Flügeln. Wiederholen Sie die Aufnahme mit brauner und blauer Farbe.

5
Befeuchten Sie den Pinsel aus Naturborsten Wasser und sehr unterschiedlich im gefieder einfach zu streichen. Trocknen Sie den Lack. Auf einen feinen Pinsel geben Sie ein wenig gelbe Farbe und zeichnen Sie den schnabel. Etwa seine Basis setzen Sie den weißen Balken und leicht mischen die Grenze.

6
Tippe auf den Pinsel braune Farbe und zeichnen Sie äste, auf denen Starling sitzt. Feinen Pinsel eingetaucht in einer Mischung von weißen, gelben und roten Farben, zeichnen Sie den Nähfuß Vögel. Schwarzer Acryl malen Sie die Augen Stare, indem Sie in ihm ein weißer Lichtfleck.

7
Nehmen Sie einen schwarzen Marker und zeichnen Sie die Kontur vorsichtig Stare. Auf den Flügeln und Schwanz zeichnen die einzelnen Federn. Befeuchten Sie den Pinsel mit weißer Farbe und setzen Sie auf gefieder dünnen Strichen, imitiert den natürlichen Glanz.

Wie Stare zeichnen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost