Zum Inhalt springen

Wie sticken Bändern Rosen


Die übliche Stickerei Faden genäht – sorgfältige Arbeit und erfordert viel freie Zeit. Aber es gibt die Möglichkeit, einfach und schnell dekorieren Ihre Kleidung und Heimtextilien mit Stickereien Bändern. Objekte, die aus herkömmlichen Bändern auf dem Stoff, werden Original sperrigen Dekorationen. Sticken Bändern Rosen ist in der Lage, fast jede Interessierte Person. Nach diesem Prozess 30-40 Minuten freie Zeit haben, erstellen Sie eine einzigartige Designer-Sache!



Sie benötigen

  • – Bänder für die Stickerei Blütenblätter;
  • – schmale grüne Bänder für die Blätter;
  • – Stoff-Grundlage;
  • – nähnadel mit großer breiter öse;
  • – Stickrahmen;
  • – Faden-Seide;
  • – Schere.

Anleitung

1
Bereiten Sie alles was Sie brauchen. Legen Sie die Stoff-Grundlage des in den Stickrahmen und ordentlich befestigen. Faden Seide Falten Sie in der Mitte in voller Länge und führen Sie die Nadel in. Es stellt sich heraus perlstickerei, vdetaia in zwei Additionen. Am Ende binden Sie einen Knoten.
Geben Sie die Nadel in den Stoff auf der Rückseite und bringen Sie die Nadel mit dem Faden auf der Vorderseite. Jetzt machen Sie einen langen Stich – Nadel geht auf der falschen Seite. Gehen Sie zurück zum Anfang von Stich und bringen Sie die Nadel auf die Vorderseite des Gewebes. Machen Sie den gleichen Stich und wieder zurück zum Anfang. Auf die gleiche Weise gehen Sie noch 4 lange Stich aus dem gemeinsamen Zentrum. Das Endergebnis ist die ähnlichkeit der fünf Strahlen. Unbedingt gut befestigen Sie den Faden auf der Rückseite.

2
Jetzt starten Sie aus der formung der Blütenblätter. Die Nadel ist mit einer großen öse führen Sie das Band. Am Ende binden Sie einen Knoten. Geben Sie die Nadel mit dem Band mit der falschen Seite des Zentrums Zukunft der Blume und bringen Sie auf der Vorderseite. Nun führen Sie die Nadel unter die nächste lange Stich-Strahl Grundlagen. Anschließend verbringen Sie das Band über den zweiten langen Stich. Danach – unter der Dritten über die vierte und fünfte unter. Dabei muss nicht die Nadel in den Stoff Nähen und jeder Stich.

3
In der nächsten Runde verbringen das Band in die gleiche Richtung. Aber jetzt ändert sich die Position relativ Stiche-Strahlen. Das heißt, Sie führen die Nadel über die erste Strahl, unter der zweiten, über den Dritten, dem vierten, über den fünften.
So handeln, führen Sie so viele Runden, wie nötig. Wenn die Strahlen den Grundlagen vollständig verschwinden unter den Blütenblättern, geben Sie die Nadel mit dem Band auf die linke Seite und befestigen Sie dort. Vorsichtig oplavte die Spitzen der Bänder Streichholz, dass die Kanten nicht zerfallen.

4
Jeder normale Blume hat Blätter. Deshalb, um eine größere Natürlichkeit, können Sie sticken rund um die Rose ein paar Blätter. Die Blätter werden gefalzt aus den ösen befestigt an der Spitze.
Führen Sie die Nadel mit einer großen öse schmale grüne Band. Formen Sie den Stiel des Blattes. Geben Sie dazu die Nadel auf der falschen Seite und machen Sie einen langen Stich an der vorderen Oberfläche, wodurch die Nadel wieder auf ‘ m falschen Dampfer. Weiter visualisieren Sie die Nadel mit der Kehrseite auf der Vorderseite, Einstiche das Gewebe etwas seitlich vom Griff. Halten Sie das Band mit dem Finger und führen Sie die Nadel in der Nähe der Einstichstelle. Bildet sich die Schleife. Geben Sie nun die Nadel von innen in den inneren Teil der Schleife und einem kleinen Stich befestigen Sie die Schlaufe-Zettel. Wenn alles richtig gemacht wurde, kommt die Nadel wieder gehen muss auf der falschen Seite. So gefalzt werden alle geplanten Blätter herum gestickten Bändern Rosen.

Wie sticken Bändern Rosen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost