Zum Inhalt springen

Wie wählen Sie die Baby-Schlitten


Baby-Schlitten – die gewünschte und Multifunktions-Gegenstand. Die Kinder, die Sie ersetzen Kinderwagen, ältere Kinder – Fahrrad oder Roller. Aber die Hauptsache ist Ihr Zweck – Winterspaß. Wie wählt man den richtigen Schlitten für die Kinder herstellen, um Sie für eine lange Zeit angenehm für Ihr Kind?



Anleitung

1
Bitte beachten Sie, für welche Altersgruppe richtet sich das eine oder andere Modell. Für die kleinsten brauchen die Schlitten mit Griff. Im Verkauf finden Sie Sorten von Winter-Kinder-Verkehrs, auf denen Sie neu anordnen Griff, und das Kind tragen Gesicht nach vorne oder mit dem Rücken. Diese Konstruktion ermöglicht abwenden des Kindes von der fliegenden Schnee ins Gesicht. Noch für die kleinsten Fahrgäste benötigen Rückenlehne und Armlehnen, um das Kind nicht fiel, sondern auch – im Einsatz. Sehr gut, wenn die Schlitten werden mit einem sanften und matrasikom. Älteres Kind, das bereits nicht tragen muss beim Wandern, Schlitten passen ohne Griff und Rückenlehne, sondern mehr breit und niedrig. Auf solchen sehr bequem rutschen.

2
Werfen Sie einen Blick auf leichter und kompakter Modelle. Wenn die Schlitten sind zum Skifahren mit rutschen – faltbare Modell benötigt, achten Sie nur auf das Gewicht. Wenn Sie oft haben, tragen Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln, es ist besser geeignet die sich abzeichnende Variante. Außerdem überlegen Sie, wo Sie speichern Schlitten. Wenn wenig Platz, dann benötigen Sie ein Modell mit oder sich bildend vor snimaushimisia Griff, Rückenlehne und Armlehnen. Sehr komfortabel in Bezug auf die Lagerung aufblasbare Schlitten. Optimal, wenn das Gewicht des Produkts beträgt nicht mehr als 4 kg, in diesem Fall wird das Kind ohne Probleme tragen wird, wird Sie selbst.

3
Betrachten Sie das Material, aus dem hergestellt kindisch Schlitten. Oft finden Sie auf Verkauf waren aus Metall. Werfen Sie einen Blick auf Ihre poloziam – Sie sind flach und Tubular. Mit der ersten Art von den Kufen Schlitten mehr befahrbar und beständig, aber die zweite – wesentlich haltbarer und leichter zu manövrieren. Am besten ist es, wenn die Kufen werden aus Stahl – Sie ist stärker als Aluminium oder dessen Legierung. Quer-Brettchen Sitze, im Gegensatz zu längs -, ermöglichen dem Kind nicht Abrutschen mit dem Schlitten. Unter den Kunststoff-Modelle können Sie auch wählen, sehr gute Schlitten. Import-Hersteller machen Ihre leichten, robusten und Frost. Solche Schlitten sind sehr wendig und haben keine scharfen Kanten. Aufblasbare Modelle in unseren Filialen sind selten. Sie sind für das Rollen mit großen schneebedeckten Berge und können entwickeln eine sehr hohe Geschwindigkeit. Allerdings, wenn Sie naedete auf den ast oder einen Stamm, die Schlitten werden dauerhaft beschädigt.

Wie wählen Sie die Baby-Schlitten

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost