Zum Inhalt springen

Wie wählen Sie die Nähmaschine für feine Stoffe


Haushalts-Nähmaschinen der neuen Generation unterscheiden sich im Aussehen, der Funktionalität. Auf modernen Näh-Technik mit dem gleichen Erfolg können Sie Dinge Nähen aus groben Denim, feinster Seide, Strickwaren.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Anleitung

1
Haushalts-Nähmaschinen für einfache Kleider haben verschiedene Design, Hersteller und es gibt Elektromechanische, elektronische, Näh-und Stickerei. Computer Näh-und Stickmaschinen gehören zur höchsten Klasse der Technik. Haben nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, führen bis zu 500 Vorgänge, eine Verbindung mit dem Internet.

2
In der E-Maschine die Anzahl der Operationen hängt von der hinterlegte Ihr Speicher und Programme. Es kann Hunderte von schönen Zierstiche auf allen Arten von Gewebe. Auf Ihr ist der Anzeige der Hintergrundinformationen, Empfehlungen für die Technik des Nähens. Die elektronischen Modelle verfügen über overlokom, die obmetky zuschneiden und Kanten. Eine solche Maschine ist nicht Billig, hat den Sinn, es zu kaufen, wenn Sie zu Nähen viele exklusive Sachen High-End.

3
Die häufigsten und erschwingliche − Elektromechanische Maschinen. Sie haben ein einfaches Design, eine einfache Vorrichtung ermöglicht es, einfach und einfach Nähen zu meistern. Führen 10-20 Operationen: Arbeiter und Dekorative Stiche, drei aufgesetzte Schleife im automatischen oder manuellen Modus, Nähen Knöpfe. Mit zusätzlichen Befestigungen und Tatzen, darauf können Sie sticken, Nähen, Quilten in der Technik, Cord Nähen, Nähen geheime Reißverschluss, machen podrybky edle Stoffe und Schleier. Breite Stiche – je nach Modell − 5-7 cm

4
Wählen Sie das Modell, beachten Sie die Design-Merkmale: das Vorhandensein und die Größe des Arbeitstisches – auf einer großen Oberfläche leichter arbeiten große Teile; automatische vdevanie Faden erleichtert die Arbeit; auf freiarmstickerei bequem verarbeiten des Kreises; der Obere Förderer benötigt, um die dünnen gleitenden Stoffen; horizontale Art des Greifers, die nicht verwechselt Faden; mit der Regulierung des Drucks der Pfote Nähen können Gewebe unterschiedlicher Dicke; zwei Stangen katyshkoderjatelia ermöglichen eine doppelte Zeile; Drehzahlregler erforderlich ist für einige Vorgänge.

5
Nähmaschine-Motoren für den Hausgebrauch übernehmen muss, zusätzlich zu den grundlegenden Stiche, Stopf-Funktion, sowie einen versenkten Naht für die Verarbeitung der Unterseite des Rock, die Hose; Nähte-Stretch; Home-overlock. Achten Sie auf Low-Cost-Modell: Janome, Jaguar, Brother, Singer von asiatischen Herstellern. Europäische Firma Bernina, Hugsvarna, Pfaff Maschinen produzieren Mittel-und Oberklasse. Sie sind viel teurer.

Wie wählen Sie die Nähmaschine für feine Stoffe

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost