Zum Inhalt springen

Wie wählen Sie die richtigen Garn


Hersteller im Moment zu bieten ein umfangreiches Sortiment an Garnen, für jeden Geschmack und Farbe. Aber wie wählen Sie ein gutes Garn, um es war nicht nur wie das fertige Produkt, sondern auch beim stricken.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Anleitung

1
Die wirbelnden. Wenn das Garn fest hat kein Gewinde, es ist nicht geeignet zum häkeln und stricken. Das Leinen kann Verzerrungen oder hart werden. Dieses Garn ist perfekt zum stricken häkeln.

2
Die Elastizität. Festigkeit und Elastizität des Fadens ist untrennbare Dinge voneinander. Ziehen Sie den Faden ein paar mal. Wenn der Faden beginnt zu reißen, selbst wenn eine kleine Spannung, sollten Sie nicht kaufen, so ein Garn. Aber wenn Sie es erworben haben, dann fügen Sie das Garn mit dauerhafter Struktur.

3
Farbechtheit. Wenn Sie sich entschieden haben, binden Sie die Streifen oder Muster aus farbigem Garn, überprüfen Sie, ob es nicht zu vergießen. Dazu befeuchten Sie den Schnitt mit Wasser und wickelte weißes Tuch, Bügeln mit einem heißen Eisen. Wenn noch nicht malen, können Sie sicher anfangen zu stricken.

4
Die Ebenheit des Fadens. Schauen Sie gut eine Rolle, ob man Ausbuchtungen und dünnen Phasen des Fadens. Leider aus einem solchen Garn stricken können nur prägemustern. Für Maßwerk Bindung wird es nicht funktionieren.

Wie wählen Sie die richtigen Garn

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost