Zum Inhalt springen

Wie wählen Sie eine Creme für die Gesichtspflege im Herbst


Herbst – eine Besondere Zeit. Der Körper braucht eine Stärkung. Das Epithel unterliegt einer gefährlichen Einwirkung zahlreicher Umweltfaktoren. Müssen herausfinden, wie für die Hautpflege im Herbst mit einer Creme, sonst fatalen Fehler führt zu traurigen Folgen.




Das erste, was Sie tun müssen – wählen Sie eine geeignete Creme. Im Herbst die Haut Besondere Pflege erfordert, und Sie müssen sorgfältig überwachen Sie den Grad Ihrer Feuchtigkeit. Haben Sie suchen Mittel zur leichten textur – man muss ihn ersetzen, paßt er nicht mehr. Ihr pflegendes Kosmetik muss die Aufgaben der Befeuchtung und Regeneration des Epithels. Nacht das gleiche Mittel ist verantwortlich für die Wiederherstellung der Hydro-Lipid-Film. Mit Ihrer Hilfe Epithel um den Schutz vor den niedrigen Temperaturen Schaden.

Das gute Ergebnis gibt die Verwendung ein wenig temperierte Pflanzenöl. Es löst gleich drei Aufgaben:

1. Die Reinigung des Epithels.

2. Seine Flüssigkeitszufuhr.

3. Füllen Sie es mit Nährstoffen.

Öl einfach aufgetragen auf ein Wattepad geben und reinigen Sie die Haut. Peeling ein ist nicht so Auffällig.

In dieser Zeit des Jahres einfach notwendig für die Durchführung der Verfahren skrabirovaniia, einzuordnen gommazhi ersetzt werden. Dann vermeiden Sie graue Farbe des Gesichts, die charakteristisch für die Phase des Abstiegs Bräunung.

Verbringen kosmetischen Verfahren am Abend, wenn diese Reinigung. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von Peelings. Es ist wünschenswert, dass bis zu der Zeit auf der Straße blieb mindestens eine Stunde. Dann die kleinen typischen Schäden rechtzeitig beseitigt werden.

Wie wählen Sie eine Creme für die Gesichtspflege im Herbst

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNagelpflegePost