Zum Inhalt springen

Wie Wolverine zeichnen mit Bleistift


Wolverine – größte Tier, den umrissen des Körpers so etwas wie ein Eisbär. Wahrheit Sie hat die Schnauze etwas länger und die Pfoten enden in langen scharfen Krallen, die rosomahe Umgang mit jeder Beute. Zum zeichnen von Wolverine, benötigen Sie ein Blatt Papier und zwei Bleistifte unterschiedlicher Weichheit.



Artikel zum Thema:

Die Anordnung auf dem Blatt
Wolverine besser zeichnen im Profil, es sei denn natürlich, das Tier auf dem Bild gezeigt wird, und kein Superheld. Da die Körperlänge dieses Tieres viel größer ist als die Höhe, Blatt, legen Sie horizontal. Die Arbeit beginnen mit einer langen horizontalen Linie. Verbringen Sie in kurzer Entfernung vom unteren Rand des Blattes. Auf dieser Linie befinden sich große Tatzen mit langen scharfen Krallen.

Machen Sie zwei Markierungen – dort, wo sich die Krallen der Vorder Pfoten und Ferse. Höhe Wolverine ist etwa gleich der Hälfte Ihrer Länge von der Nasenspitze bis zum Schwanz. Verbringen Sie etwa in einem Abstand von der ersten Linie noch eine, die gleiche Größe. Teilen Sie in 4 gleich große Teile. Die Mitte ist für den Körper, die extremen Schnitte – für Kopf und Schwanz.
Verbringen Sie eine weitere Hilfslinie – vertikal, bemerkte darauf die Höhe des Tieres.

Die Konturen des Rumpfes
Der Rumpf ist ein Rechteck mit abgerundeten Ecken. Zeichnen Sie diese Figur. Dieses Rechteck ist auf einer Höhe von etwa ¾ Abstand zwischen den horizontalen Linien, so dass Sie bequem verbringen die vertikale Linie und unterteilt in 4 Teile, so dass die unteren Viertel für die Füße.
Oberkörper zu präsentieren und in Form von sehr breiten Oval.

Kopf, Beine, Schwanz
Kopf Wolverine ist ein Trapez. Eine Basis haben Sie bereits – das ist die linke vertikale Seite des Rumpfes. Die Höhe des Kopfes entspricht etwa der halben Höhe des Rumpfes. Zeichne ein solches Trapez. Was gilt für den Schwanz, dann ist er Weg von der rechten oberen Ecke des Rumpfes ungefähr unter dem Winkel 45° und leicht bedeckt das Obere Bein. Beine Wolverine gerade und ziemlich dick. Auf dem Blatt werden Sie Aussehen wie Rechtecke. Zeichnen Sie die Pfoten – lange horizontale Streifen.

Wolle
Zeichnen Sie die Konturen des Körpers, Kopf, Schwanz und Pfoten, ein wenig skrygliv alle Ecken. Bei Wolverine – langes dichtes Fell, es fällt gerade Strähnen. Diese Wolle am besten malen langen Strichen von oben nach unten. Die Striche sind fast parallel auf den Rumpf, am Heck – vertikal, auf dem Kopf unter einem bestimmten Winkel.

Zeichnen Sie die kleinen Runden Augen, die kaum sichtbar unter der Wolle, und Runde Nase. Bei Wolverine, dargestellt im Profil, sichtbar ein Ohr. Es ist klein und rund, wie ein Bär. Übertragen werden kann die Färbung des Tieres – Maulkorb bei Wolverine dunkler als der Rest des Körpers, obwohl es gibt auch dunkle Flecken auf dem Rücken und auf dem Schwanz.

Die Wirkung unterschiedlicher Färbung wird durch die Dichte und Weichheit der Striche des Bleistifts. Die Wolle im Gesicht und Rücken weicher zeichnen Sie mit Bleistift, Striche platzieren Sie dicht beieinander. Dort, wo die weiße Wolle, die Linien zeigen nur die Richtung des Wachstums sherstinok und Allgemeine Konturen.

Wie Wolverine zeichnen mit Bleistift

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost