Zum Inhalt springen

Wie zeichne Bahn


Derzeit Lokomotiven nicht eingesetzt bei der Organisation der Güterbeförderung, so zu sehen, wie Sie Aussehen, können Sie finden Lokomotive angebrachter als Denkmal, oder in den Lehrbüchern der Maschinenbau.



Anleitung

1
Zeichnen Sie einen Bleistift-Skizze. Das Gehäuse der Lokomotive besteht aus drei teilen. Zeichnen Sie den vorderen Teil in Form eines liegenden Zylinders, der Höhe des Zylinders sollte drei bis vier mal größer als der Durchmesser der Basis. Den zweiten Teil zeichnen Sie ein Rechteck mit der senkrechten Seite ein wenig größer als die horizontale. Es ist die Kabine des Fahrers. Die Rückseite der Lokomotive sieht aus wie ein langes Rechteck, dessen Länge zwei-bis dreimal größer als die Höhe. Das Fach für die Kohle. Alle Teile sind miteinander verschweißt, vordere Zylinder liegt etwas höher. Zeichnen Sie unter ihm vier paar Rädern – das erste paar weniger als die drei folgenden. Noch vier paar Räder befinden sich unter dem Fach für die Kohle. Unter der Kabine des Maschinisten Räder zeichnen ist nicht notwendig.

2
Zeichnen Sie die kleinen Details am Gehäuse der Lokomotive. Beginnen Sie mit dem zylindrischen Teil. Ein Rohr, das Sicherheitsventil, hinter Ihr die Dritte Kapazität hoch ist Sandi, Pfeife, direkt neben der Kabine des Maschinisten. Vorne unten gibt es eine Anhängekupplung und Scheinwerfer, auf der Grundlage des Zylinders gibt es eine Luke, zeichnen Sie darauf die Scharniere und den Handgriff. Entlang all dieser Teile zeichnen Metall-Handläufe. Zeichnen Sie auf dem Kasten hinter dem zylindrischen Teil der Tür und Fensterchen. Im letzten Teil der Lokomotive in der Regel befindet sich ein Container mit Kohle. Zeichnen Sie ein Metall-Stäbchen, die die Räder verbinden und Sie zu bewegt von dem vorderen paar von Rädern. Diese Stäbchen werden als sparniki. Das gesamte Gehäuse der Lokomotive mit Metallnieten und hat Spuren Schweißen, reflektieren Sie es in der Abbildung dargestellt. Außerdem nicht vergessen, dass eine Lokomotive ohne Schienen nicht gehen.

3
Malen Sie die Zeichnung. Am häufigsten Dampflokomotiven schwarz lackiert, nur einige Details, z.B. die Räder und der vordere Teil rot sind. Sie können auch Grau und dunkelgrün. Auf führerraum zeichnen Sie die Nummer der Lokomotive weißer Farbe.

Wie zeichne Bahn

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost