Zum Inhalt springen

Wie zeichnen die Bewegung


Der Lernprozess zeichnen beginnt mit der Durcharbeitung der Technik auf feststehende Gegenstände. So dass jeder Schüler es gar nicht erwarten bis es möglich ist, gehen Sie von den endlosen Stillleben an der Realität, die uns umgibt. Nämlich zum zeichnen des Menschen in Bewegung.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – einfache Bleistift
  • – Radiergummi
  • – Modell

Anleitung

1
In diesem Fall kann nicht ohne einen lebenden Modellen. Nur nach jahrelangem Training können Sie nur mit Hilfe der Darstellungs-und hinge-Modells des menschlichen Körpers zeichnen die Dynamik. In der Zwischenzeit müssen Sie Freunde werben, die bereit sind, Ihnen zu posieren. Darüber hinaus ist es möglich (und sehr nützlich) beobachten von bewegten Objekten auf den Straßen, in Cafés, Parks, etc., Auch wenn Sie keine Zeit haben, Sie zu zeichnen, dann zumindest, allmählich merken Sie sich die Gesetzmäßigkeiten der Bewegung des menschlichen Körpers.

2
Uns auf die Variante mit Gast-Modell. Beginnen Sie das zeichnen mit einer festen Figur des Menschen. Bauen Sie Ihr schematisch, wobei besonderes Augenmerk auf die Proportionen des Rumpfes. Als Maß für die Messung in der Regel verwenden die Höhe des Kopfes. Das Wachstum des durchschnittlichen Menschen beträgt siebeneinhalb bis acht «Tore». Auf die Entfernung vom Scheitel bis zu der Leistengegend vier von Ihnen raus. Vom Kinn bis zu den Spitzen der Finger – 3,7. Schulterbreite eines Erwachsenen Mannes beträgt zwei solche Messungen und die Frauen – Hälfte. Vom Fuß bis zum Knie zu vertagen zwei «Köpfe».

3
In dem er alle diese Abstände Schnitten, markieren Sie die Punkte des Ortes der Gelenke, d.h. Knie, Hände, Ellenbogen, etc. – das sind jene Punkte, die bestimmen die Stellung der Körperteile während der Fahrt und helfen dem Künstler die Proportionen nicht zu verlieren.

4
Dann Fragen Sie Ihr Modell zu bewegen Minute-eine andere. Zum Beispiel gehen an Ort und Stelle. Irgendwann vergessen Sie, dass posiert, und die Bewegung wird natürlicher. Da soll es auch stehen.

5
Übertragen Sie die Position der Hände, Beine, Rücken, Kopf auf das Schema, das Sie betrugen zuvor. Zum Beispiel, um zu zeichnen arm gebeugt am Ellenbogen, die Position des ellenbogengelenks notwendig ist, verlassen am selben Ort, und von ihm abschrecken parallele Boden-Schnitt – Unterarm und. Konzentrieren Sie sich nicht auf die Richtigkeit der Proportionen bei der ersten Skizze an. Hier die Hauptsache – vermitteln die emotion der Bewegung, seine Besonderheit. Wenn das Ziel erreicht ist, können die Proportionen zu klären.

6
Jetzt nadstraivaite schematisch über dem bewegten Mann seine wahre Form, in Anbetracht der Besonderheiten der Figur des Modells. Nach dieser Konstruktion der Hilfslinien können gelöscht werden.

7
Es ist Zeit, um die Details auszuarbeiten. Bei jeder Bewegung irgendwelche Muskeln angespannt, andere entspannt. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie die Kennzeichnung Form und textur eines sich bewegenden Objekts. Auch vergessen Sie nicht, über die Kleidung: es bilden sich die charakteristischen Falten und Knicke, es ist Ihre genaue Darstellung verleiht dem ganzen Bild die Glaubwürdigkeit und die angezeigte Bewegung – Natürlichkeit.

Wie zeichnen die Bewegung

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost