Zum Inhalt springen

Wie zeichnen die Schneekönigin


Snow Queen schlug den Jungen Kai in seiner kalten Schönheit. In Andersens Märchen gibt es keine genaue Beschreibung der Schneekönigin, das heißt, jeder kann zeichnen, so wie Sie ist. Da es regiert nordischen Ländern, das trägt die Luxus Pelz-Kleidung, mit Juwelen geschmückt, und auf dem Kopf hatte Sie – Crystal Crown.



Sie benötigen

  • – der einfache Bleistift;
  • – Aquarell malen;
  • – 2 Eichhörnchen oder kolonkovye Pinsel;
  • – Papier für Aquarelle;
  • – ein Bild von einer Frau in einem langen Kleid.

Anleitung

1
Arbeit beginnen Sie mit der Zeichnung der weiblichen Figur. Das Blatt vertikal, zeichnen Sie in der Mitte eine vertikale gerade Linie. An den enden machen Sie Ihre Marke. Teilen Sie die Linie auf 6 gleichen teilen. Der Obere Balken ist für den Kopf, der Rest für den Oberkörper, Beine und Hals. Da fabelhafte Königin tragen lange Kleider, die die Beine nicht beschreiben müssen. Deshalb markieren Sie die Länge des Halses (etwa ¼ der zweiten von oben Abstechen) und Taille (Mitte der vertikalen Linie oder knapp darunter). In der oberen zeichnen Sie den richtigen Schnitt Oval.

2
Zeichnen Sie den Hals. Es ist nur zwei identischen kurzen vertikalen Linien, die sich symmetrisch relativ zu der Achse. Vom unteren Punkte zeichnen Sie die Schultern – kurze Linien, die mit einer leichten Neigung nach unten.

3
Rumpf und Beine am besten zeichnen Sie auf der Grundlage von Formen ähnelt einem Trapez. Die Obere Basis haben Sie bereits – es ist die Schultern. Durch die Unterste Punkt der vertikalen Mitte streichen einer dünnen harten Bleistift eine lange horizontale Linie, verbinden Sie die enden mit den enden der Schultern.

4
Zeichnen Sie den Gürtel. Seine Breite kann beliebig sein, die Länge auch, aber vergessen Sie nicht, dass die Schneekönigin ist eine schlanke, anmutige Dame, so dass die Taille bei Ihr sollte breit nicht. Die enden des Gurtes verbinden Sie die fließenden Kurven mit den Endpunkten der unteren horizontale. Zeichnen Sie die Unterseite der Saum Wellenlinie.

5
Die Hände der Königin kann einfach abgesenkt werden. Enden Sie etwa auf der Mitte des Dritten von unten Abstechen. Doch euer Charakter kann halten eisige Zepter oder, sagen wir, Lüfter – dann ein arm wird im Ellenbogen gebeugt. In jedem Fall auf den ärmeln machen Sie Pelz Manschetten und Saum Kleid – Fell otorochky.

6
Ein wichtiges Attribut der königlichen macht – Krone. Es kann in Form von kokoshnika oder Diademe. Maschinenring besser machen mit geradem Oberteil. Wenn Sie zeichnen ein Diadem, denken Sie über die Frisur Ihrer Königin. Es sollte glatt sein. Zöpfe und locken – es ist für die Schneemädchen und die Jungen Prinzessinnen.

7
Bei der Schneekönigin – strenge und die richtigen Gesichtszüge: eine gerade Nase, große transparente Blaue Augen, die Lippen, die nie lächeln. Gesicht besser ein Aquarell malen.

8
Malen Sie die Zeichnung. Beginnen Sie mit größeren Flächen, das heißt, mit Kleidung. Die Schneekönigin und in der Kleidung bevorzugt kühle Farben – bläulich, grünlich, blass-Violett. Kleidung kann schillernd sein. Zuerst füllen Sie die Kontur, Z. B. glatt blauer Farbe. Zeichnen Sie die Falten, die von dem Gürtel, dunkelblau. In der Nähe von jeder blauen Linie machen Sie ein kleines durchforsten. Otorochky, Bündchen und Kragen füllen Sie hellgrau lackiert mit Zusatz von serebrjanki. Dies gilt auch für die Krone.

9
Bei der Schneekönigin – sehr blasses Gesicht ohne die geringsten Anzeichen zu erröten. Natürlich ganz weiß kann es nicht sein, also zeichnen muss sehr blass orange Farbe. Dünnen Pinsel zeichnen Sie Augen, Nase und Mund. Nase, übrigens, wird mehr natürlich Aussehen, wenn die Auslosung es nicht schwarz zu malen, und demselben, dem Sie Gesicht gegossen, aber auf den Ton oder zwei dunkler.

Wie zeichnen die Schneekönigin

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost