Zum Inhalt springen

Wie zeichnen Sie das fehlende Tier


Zeichnen – eine gute Möglichkeit, die Entwicklung von Phantasie. Denn die Künstler müssen in regelmäßigen Abständen darzustellen, was Sie nicht in der Realität gesehen haben. Entwickeln diese Fähigkeit kann man mit einer einfachen übung: zeichnen von nicht existierenden Tier.



Artikel zum Thema:

Anleitung

1
Zeichnen Sie das fehlende Tier ist nicht so schwierig. Die Hauptsache – in der Lage, klar zu präsentieren und sich alle Details merken. Anfangen Phantasie zu entwickeln Sie können mit dem kompilieren: geistig machen das Tier, dessen Körperteile in unterschiedlichen Arten: Kopf eines Pferdes, dem Körper eines Löwen, Huhn Pfoten usw. jedes mal die Phantasie wird zunehmend gelehrig und reagiert, wodurch die Bilder ohne zusätzlichen Aufwand. Nachdem Sie lernen, wie man konvergierende Bilder, können Sie bewegen sich zu einem Bild «thematischen» Tierarten: zum Beispiel, Leben auf anderen Planeten, in Märchen usw.

2
Zeichnen Sie das fehlende Tier mit dem Kopf. Achten Sie besonders auf die Stelle Ihrer Vereinigung mit dem Körper – denn es gehört einer anderen Art von übergang kann nicht Standard sein. Probieren Sie verschiedene Optionen: zusätzliche Falten der Haut, die Neigung des Halses, Ihrer Länge. Erste Schritte zum Bild der nicht vorhandenen Körper des Tieres, haben Sie keine Angst zu Experimentieren: ersetzen Sie die Wolle auf die Federn, ändern Sie die Farbe. Achten Sie besonders auf die Pfoten: versuchen Sie, legen Sie Sie etwas anders, als Sie sind in der Regel. Indem Sie die Winkel der Gelenke, die Körperhaltung ändern und den Charakter des Tieres: es kann ein stolzer, aggressiv, ausgewogen usw.

3
In der ersten Zeit am besten nutzen Bleistift: in dieser Phase ist es wichtig, zu lernen, zu erstellen, Gesamtansicht, nicht prorisovyvaya Details. Beobachten Sie den gewöhnlichen Tieren, lernen, merken Sie sich die Eigenschaften Ihrer Posen und Bewegungen. Wenn Sie lernen, sicher und ohne Aufwand zu schaffen, in der Phantasie und auf das Papier übertragen Bilder von nicht existierenden Tieren, können Sie erschweren die Aufgabe: zu zeichnen Sie mit Buntstiften oder Farben. Dies wird Ihnen helfen zu lernen realistischer darzustellen Faktura: Haut, Fell, hufe, Flügel, etc.

Wie zeichnen Sie das fehlende Tier

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost