Zum Inhalt springen

Wie zeichnet man eine Hand


Auf den ersten Blick die Hände – ein kleines Detail auf jedem Porträt. Doch falsch gezeichnet, Sie werden zu nichts bringen sogar den Eindruck vom schönsten Gesichter auf dem Bild. Wenn die Aufmerksamkeit auf die Skizze der Hände genug Aufmerksamkeit, Sie werden nicht weniger ausdrucksstark, als ein Blick oder ein lächeln.



Artikel zum Thema:

Anleitung

1
Legen Sie ein Blatt Papier senkrecht. Der feinen Kontur markieren Sie darauf den Raum, die steht unter der Zeichnung.

2
Berechnen Sie die Proportionen des Pinsels und reflektieren Sie diese in einer Skizze schematisch. Für bequemere Arbeit mit den Proportionen wählen Sie einen Pinsel, die eine eigentümliche Einheit. In diesem Fall am besten eignet sich die Länge von der Spitze des Zeigefingers bis zu der Verbindungsstelle mit der Handfläche.

3
Der Abstand von der Spitze des Daumen bis zum Gelenk in seiner Basis wird ein bisschen weniger. Achten Sie auf die Position der Finger. In Bezug auf die vertikale Achse Zeigefinger zurückgewiesen rechts um etwa zehn Grad. Der Daumen liegt streng senkrecht.

4
Breite der Handfläche ohne Daumen wird gleich der gewählten Einheit. Etwas weniger zeichnen Sie das Grundstück Pinsel vom Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger bis zum Handgelenk.

5
Teilen Sie beide razognytyh Finger auf der Phalanx. Bei den großen wird der untere etwas länger als die oberen. Bei hinweisenden, im Gegenteil, die Obere Phalanx etwas größer als die beiden unteren (Sie sind untereinander gleich).

6
Die Länge der Bürste von der Basis des Daumens bis zum Handgelenk ist gleich der Summe der Längen der beiden unteren «Segmente» des Zeigefingers.

7
Zeichnen Sie verbogene Teile Pinsel. Bitte beachten Sie, dass die Verbindungslinie der Finger mit der Handfläche weicht nach unten von der horizontalen Achse um etwa 30 Grad. Wo die Biegung des Mittelfingers liegt auf der Höhe des unteren Gelenks der Zeigefinger. Und das Ende der Ringfinger identisch mit dem Ort der Biegung namenlosen.

8
Zeichnen Sie Ihre Nägel. Sie nehmen etwa die Hälfte der Länge der Phalanx, aber wegen der räumlichen Reduktion im Durchschnitt und unbenannten Sie länger erscheinen.

9
Bezeichnet alle Feinheiten der Pinselspitze, beginnen Sie zu malen. Auf diesem Bild sehr gut sichtbar Licht, Halbschatten und Schatten. Jene Flächen, auf denen Sie sehen weiße Streulicht, nicht zakrashivaite. Neben Ihnen sind die Bereiche, die Sie streichen sehr dünnen hellen Linien.

10
Dann fahren Sie an den Seiten dunkler – wählen Sie für Ihre Bleistift-Schraffur Weichheit 2M und verstärken Sie den Druck auf ihn. Zuletzt füllen Sie die dunkelsten Plätze Pinsel in der Mitte der Handfläche und zwischen den Fingern.

Wie zeichnet man eine Hand

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost