Zum Inhalt springen

Wie zu Nähen Spitze


Der spitzenleinen, Maßwerk, Nähen von verschiedenen Texturen, trotz Ihrer Vorzüglichkeit, gilt als ein Material, das in der Behandlung hat ziemlich viele Probleme. Aber wie wunderbar Aussehen Erzeugnisse mit der Luft exponiert. Brautkleider, Blusen, Unterwäsche mit Spitze, wieder und wieder, Sie ziehen den Blick auf sich. Aber nur wenige in der Lage sein, Nähen mit der Nutzung der Sache schöne Dekoration. Muss eine Vorstellung davon haben, wie es richtig ist, das annähen von Spitze, dass Sie Aussehen, makellos.



Sie benötigen

  • Spitze, Schere, Nähgarn, Nadel.

Anleitung

1
Bevor das annähen von Spitze, waschen Sie es, so wie in den meisten Fällen ist es schrumpft. Und dies kann dazu führen Kontraktion der Gewebe. Legen Sie die Spitze auf eine weiche Oberfläche, falschen Seite nach oben und Bügeln – dadurch wird das Relief der Spitze des Musters.

2
Wenn Sie nur annähen von Spitzen , ohne Baugruppen, für die auf stoffrand legen Sie den überlappenden Rand Spitze und Heften, dann Nähen Sie die Naht auf einer Schreibmaschine “Zick-Zack”. Erlaubt Nähen und die gewöhnlichen einfachen Stich. Nähgarn wählen Sie die Farbe der Spitze. Sie können Nähen Sie es auf die gleiche Weise mit dem Unterschied, dass von oben sich versteckt tief stoffrand. In diesem Fall nach der Farbe des Fadens sollte identisch sein mit dem Stoff.

3
Wenn Sie beabsichtigen, prisborivanie Spitze, dann zuerst Nähen Sie es auf den Rand der breitesten Stich auf der Maschine, prisoberite an einem Faden, und dann Heften Sie an den Rand des Produkts. Dann Nähen Sie einen Zick-Zack-Nähten.

4
Sie können Nähen Sie die Spitze bantovymi oder gewöhnlichen Falten. Dazu eignet sich die Spitze mit einem sich wiederholenden Muster. Zashipyvaite Falten in regelmäßigen Abständen (gewöhnliche oder Zähler) und ein primetyvaite Spitze an den Rand des Produkts. In diesem Fall ist es zulässig das annähen von Spitze als am Rand, und in seiner Mitte, was ziemlich oft wird für die Ausstattung.

5
Spitze Nähen nicht nur am Rande der Dinge, sondern in der Mitte, z.B. nach koketke oder über dieselbe Distanz an den Manschetten. Wählen Sie dazu die Art der Naht nach eigenem Ermessen – Zick-Zack-oder eine einfache Zeile.

6
Um Nähen Nähen (in der Regel von ihm behandelt nur eine Seite) dazu die wichtigsten Stoff überlagert von oben. In diesem Fall können Sie eine der Zierstiche, die in der Regel in der Maschine programmiert ziemlich viel. Nähgarn in diesem Fall können Sie abholen-in-Ton oder Umgekehrt, kontrastreiche.

7
Manchmal ist es notwendig, Nähen Sie die zwei Teile Spitze Leinen. Wenn Nähen normalen Nähten, erhalten Sie hässlich Dicke Naht, die «schneidet» das Bild. Um dies zu vermeiden, ist die Spitze müssen Sie rechnen, sollte so bemessen sein, dass Sie eine andere Methode ermöglicht es die Vernetzung. Mit einer scharfen Schere schneiden Sie vorsichtig entlang der Kontur der Zeichnung, setzen Sie ihn auf einen anderen Teil, so dass das Muster eines Stückes Leinen Spitze harmonierte mit den anderen. Stecken Sie die Nadeln, dann Heften und Nähen entlang der Kontur auf der Maschine feinem Naht “Zick-Zack”.

Wie zu Nähen Spitze

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost