Zum Inhalt springen

Wie zu zeichnen


Wenn Sie malen lernen wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten das Ziel zu erreichen. Jeder von Ihnen hat seine vor-und Nachteile, aber alle Optionen wirklich Ihnen helfen, zu zeichnen.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • Bleistifte, Pinsel, wasserfarben, Gouache, Acrylfarben, Rötel, sepia, Pastell, Papier

Anleitung

1
Melden Sie sich in der Kunstschule oder Malkurse. In der Regel in der Kinder-Kunst-Schulen gibt es Abend-Abteilung für alle interessierten ab 14 Jahren. Das Programm in diesem Fall wird eine verkürzte, für ein paar Jahre werden Sie lernen die Grundlagen der Malerei, der Zeichnung, der Komposition. Auch können Hinzugefügt werden und solche Themen wie Kunstgeschichte, Grundlagen der Computergrafik, usw. wirst Du in kleinen Gruppen von 10-15 Personen mit verschiedenen Ebenen der Bleistift und Pinsel. Daher ist die standarderklärung des Lehrers wird gemittelten – zu gestalten. Doch bereits im Laufe der Arbeit der Lehrer überwacht die Arbeit aller Schüler und erklärt irgendwelche Nuancen individuell (sogar die Technik der ausfhrung der Aufgaben kann angepasst werden je nach Ihren Fähigkeiten und Eigenschaften). Natürlich, die gewonnenen Kenntnisse werden bei weitem nicht erschöpfend, aber Sie werden die grundlegenden Fähigkeiten und die Richtung, in die Sie selbst entwickeln.

2
Im Fall von Kursen der Zeichnung, in der Regel können Sie eine bestimmte enge Spezialisierung für eine genauere Untersuchung. Die Größe der Gruppen hier schon weniger, das ist viel bequemer. Aber Spaß und der Preis deutlich erhöht. Auch müssen Sie vorab sicherstellen, dass die Qualifikationen der Menschen, die Sie unterrichten.

3
Kaufen Sie eine Zulage in der Malerei. Wählen, welche aus allen möglichen Tutorials besser, ist ziemlich schwierig. Dazu Lesen Sie Bewertungen über Sie auf spezialisierten Websites und in Communitys im Internet. Bevorzugen Sie den Büchern, in welchen beschrieben werden die Allgemeinen Grundsätze der Arbeit mit unterschiedlichen Materialien (Bleistift, Aquarell, Pastell usw.) und die Regeln für die Konstruktion von Objekten.

4
Leistungen, die in Etappen bemalt Möglichkeiten der Zeichnung bestimmter Elemente («Wie zeichnet man eine Katze/Rose/Winterlandschaft», etc.), weniger nützlich, da Sie nicht die Fähigkeit entwickeln, sondern nur helfen, die Standardmuster beherrschen. Wenn Sie schwierig zu suchen Grundstücke für Zeichnungen oder es ist die Angst des weißen Blattes, vielleicht helfen spezielle Bücher für die Emanzipation Zeichner. In werden Sie aufgefordert, füllen Sie ein Blatt kliaksami, Schuppen auf der Seite von Kaffee oder abkleben Stücke von farbigem Papier, und dann Nacharbeiten Abstraktion zu einem vollständigen Bild. Zum Beispiel “Wreck This Journal” von Keri Smith.

5
Zeichne immer und überall. Zeichnen Sie ständig, alle Haushaltsgegenstände, die vor Augen haben, skizzieren Sie Menschen, die Sie umgeben. Mit Zunehmender Erfahrung wird sicherlich verbessert und die Qualität der Zeichnung.

Wie zu zeichnen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost