Zum Inhalt springen

Woraus bauen die kombinierte Haus

Geben Sie Ihr Traumhaus im Rahmen einer Bautechnik, ohne dabei etwas wirklich wichtiges, nicht immer so möglich ist.



Aber die Lösung dieses Dilemmas ist – müssen wir bauen eine kombinierte Haus vereint mehrere Technologien des Baues. Wunsch erhalten Sie das beste aus jeder Bautechnologien es scheint ziemlich klar, und desto mysteriöser ist s sieht die Situation mit relativ geringer Prävalenz von kombinierten Häusern.

Kombinierte Haus

  • Stein+Holz
  • Holz+Rahmen
  • Stein+Stein
  • Meine Meinung geändert, weil und kombinierte
  • Rekonstruktion eines alten Hauses
  • Kombinierte Haus als eine Möglichkeit, Geld zu sparen

Vielleicht Schuld daran Baufirmen und Architekten, die in der Regel spezialisieren sich nur auf eine einzelne Art der Konstruktion und skeptisch zu den Technologien, die Sie nicht besitzen, dennoch die Vorteile einer Kombination von mehreren Technologien des Baues in einem Haus gesehen wurden viele hundert Jahre zurück und wurden weitgehend in Orten, wo es zumindest eine gewisse Vielfalt an verfügbaren Baumaterialien.

So, herausragende Vertreter der kombinierten Hausbaus sind Almhütten, in denen im ersten Stock war ein Stein, und die zweite aus Holz. Zunächst die Kombination dieser Materialien wurde mit einer rein praktischen Zwecke.

Erstens, wegen der durchtrennten Topographie der typischen Hügeln der Alpen, die Häuser waren auf der Piste und somit die Wände der Schlafzimmer im Untergeschoss mit einer der Parteien fanden sich zaglyblennymi in den Boden, was kein anderer in der verfügbaren Zeit und in der Gegend Materialien außer Stein, deren Bau nicht angepasst.

Zweitens, Steinmauern Sockelgeschosses besser überstanden und Kontakt mit dem Schnee, das könnte an den Wänden gewürzt Chalet in großen Mengen. Da die Mauern, die aus Naturstein, schlecht Wärme zu halten, ist auf der ersten Etage befanden sich die Wirtschaftsgebäude, Wohn war im zweiten Stock, stroivshimsia aus Holz, die viel besser Stein fähig halten die Wärme im Haus.

In vorrevolutionären Russland, Dusch-oft wurden Häuser in den Landeshauptstädten von Kaufleuten und meshanami. In diesem Fall, steinerne Erdgeschoss erhöht die Chancen der Gastgeber halten den wertvollsten Eigentum im Falle von Bränden, die nicht selten in Städten mit einem dichten Holzarchitektur. Zum Schutz vor Bränden auch die hölzernen Wände manchmal bedeckt mit einer Schicht aus Putz.

Auf der ersten steinernen Stock Kaufleute stellten Geschäfte und Lagerhäuser mit waren, und Sie selbst lebten in der zweiten, hölzernen. Natürlich, in der heutigen Zeit die oben genannten Gründe für den Bau von kombinierten Häuser nicht mehr relevant sind, weil die Wände aus modernen Materialien aus Stein meist wärmer als die aus Holz, weil Holz, Dank der modernen Hitze – und biologische Schutz Komposition Beschichtungen, war der Stand wie Feuer und Fäulnis.

Aber es gab viele andere Gründe, bauen kombinierte Haus. Auf dem ersten Platz unter Ihnen, natürlich, die Verringerung der Kosten für den Bau. Im ersten Stock des kombinierten Hauses kann wie Stein und Holz. Die Hauptsache ist, dass die Tragfähigkeit der Wände war ausreichend.

Einfach ausgedrückt, wenn aus diesem Material kann man ein zweistöckiges Haus zu bauen, und dann für den ersten Stock des kombinierten zu Hause ist er wahrscheinlich geeignet. Eine genaue Antwort geben kann nur die Berechnung für ein bestimmtes Projekt. Z. B. Stein-Boden kann gebaut werden aus solchen modernen Materialien wie Porenbeton, porizovannaia Keramik, arbolit, Blähton-Beton oder aus Stahlbeton in verlorene Schalung. Holz-Boden kann gefaltet werden, aus Baumstämmen oder Holz der natürlichen Feuchtigkeit, sowie Furnierschichtholz.

Für den Bau des Erdgeschosses ist für die meisten der vorhandenen Technologien Rahmenhaus: Classic Rahmen, SIP-Platten, Korpus aus ldsk und sogar Fachwerk (vorausgesetzt Steinboden des Erdgeschosses). Drittens, Dank der schützenden propitkam, wurde der Baum weniger anfällig für Feuer, was in Verbindung mit der Einhaltung von Brandschutz-Abstände zwischen den Häusern auf ein Minimum reduziert die Wahrscheinlichkeit des zündens des Hauses bei einem Brand in der Nachbarschaft.

Jetzt die Entscheidung über den Bau des kombinierten zu Hause am häufigsten die Fans des Holzbaus, die unter allem anderen wollen erleichtern die Umsetzung der Haushalts-und wirtschaftlichen rume mit der erhhten Feuchtigkeit, sowie bei der Aufgabe der Unterbringung der Heizanlagen. Bad, WC, Küche, Waschküche, Sauna, Heizraum und ein Wohnzimmer mit Kamin befinden sich im Erdgeschoss mit Steinmauern.

Schlafzimmer, Kinderzimmer und Klassenräume in diesem Fall werden im zweiten hölzernen Stock. Diese Lösung ermöglicht ein Schuss zu töten mehrere Fliegen mit einer Klappe. Schlaf und Ruhe, wie sich die längere Dauer des Aufenthalts im Haus, fallen auf den hölzernen Boden, für was eigentlich, und schwätzen Fans Holzbau.

Der Bau und die Ausstattung der Feuchträume im Erdgeschoss mit Steinwänden viel einfacher und billiger, und die Verweildauer in Ihnen ist relativ klein. Holzwand hoch über dem Boden angehoben und geschützt überhänge des Daches, was schützt Sie vor Feuchtigkeit und ermöglicht eine größere Haltbarkeit mit weniger Wartung. Auch kombinierte Haus bauen mit dem Ziel der Nachahmung der populären Stil eines alpenchalets.

De facto zum Bau des kombinierten Hauses führt die Zurückhaltung zu tun Giebel aus Baumstämmen oder Balken in Holzhäusern mit einem mansardenfußboden. Erdgeschoss in solchen Häusern aus Holz, und das zweite Drahtgitter. Dies vereinfacht die Konstruktion skatnoi Deckung in Häusern aus dem Holz der natürlichen Feuchtigkeit, da andernfalls für den Zeitraum Schrumpfung gemacht hätte temporäre Deckung mit anschließendem Ersatz nach Schrumpfung auf Konstante oder gleitend Entwurf Traversensystem, Giebel oder nach der Technologie von Post & Beam. Ist es sinnvoll, die Aufmerksamkeit auf die kombinierte Häuser und diejenigen, die in der Perspektive

Leben in einem Holzhaus, aber keine Gelegenheit hat, ein paar Jahre warten, bis das Haus aus Baumstämmen oder Holz der natürlichen Feuchtigkeit wird schrumpfen. In diesem Fall das Erdgeschoss bewohnt werden kann unmittelbar nach Fertigstellung des Baus, der zweite Etage aus Holz Lage sein, um es nach einem Jahr oder zwei.

Relevant sind nicht nur die Kombination von Stein -, Holz-und Rahmen-Etagen, sondern auch zwei Stockwerke aus verschiedenen Materialien, in Bezug auf eine einzelne Gruppe. Zum Beispiel, die erste Etage aus Ziegeln gebaut, und die zweite aus Porenbeton. Oder der erste Profilstab, und die zweite aus Baumstämmen. Oder der erste von SIP-Platten, und die zweite nach der klassischen Frame-Technologie. Kombinationen von Materialien und Techniken können sehr unterschiedlich sein, es hängt alles von den Zielen und Motiven, nach denen sich die Eigentümer des Hauses.

 

Kombinierter Haus wird wahrscheinlich der Ausgang für diejenigen, die auf der Mitte der Konstruktion aus irgendwelchen Gründen desillusioniert ursprünglich ausgewählten Material. Um nicht abzunehmen oder um unfertiges Haus zum Verkauf, im zweiten Stock kann aus einem anderen Material zu bauen.

Oft genug Zuhause kombiniertem aufgrund der Rekonstruktion der alten, wenn eingeschossiges Gebäude aus Stein oder Holz Huckepack noch eine Etage. Ein wichtiger Punkt hier ist die richtige Bestimmung der Tragfähigkeit der Wände im Erdgeschoss. Mögliche Option, wenn an einem alten Haus wird ein Nebengebäude aus einer anderen wandmaterials.

Kombinierte Haus bieten zahlreiche Möglichkeiten für den Bau eines Hauses mit den Eigenschaften, gleichzeitig die entsprechenden zwei oder drei verschiedene Arten von Gehäuse. Genau in dieser Kombination von Vorteilen verschiedener Wandmaterialien und besteht der Vorteil einer kombinierten Haus. Abgesehen davon, Dusch-Häuser bieten die Möglichkeit, Geld zu sparen, wenn ein Wunsch besonders teure Wandmaterialien.

Zum Beispiel, wegen seiner Eigenschaften, sowie die Seltenheit oder Komplexität der Fertigung der oben Ranking der teuersten Wandmaterialien sind: tote Kiefer, Zeder, Lärche, dunkle Wald (Haken), sondern auch ein qualitativ hochwertiges Brettschichtholz und Baumstämme mit großem Durchmesser. Verbringen Material mit einem Preis von ein paar Dutzend tausend Rubel pro Kubikmeter, auf Hauswirtschaftsräume, gelinde gesagt, irrational.

Darüber hinaus die besonderen Eigenschaften, die die beschriebenen Materialien, ist kaum sinnvoll in den wirtschaftlichen Bereichen. Die preiswerteste Porenbeton im Bad, Heizraum und die Küche wird auch gewinnen Sie durch die meisten der wichtigsten Merkmalen für solche Räume Nun, Zeder oder tote Kiefer zeigen sich in optimaler Weise in den Schlafzimmern und Kinderzimmern.

Großes Haus, komplett gebaut aus Zedern oder Kiefern Dürr, wäre nicht nur wesentlich teurer, sondern auch schlechter für die Gesamtheit der Eigenschaften. Daher ist der Bau des Erdgeschosses, z.B. aus Porenbeton, und die zweite aus Schichtholz können nicht nur gut am Bau zu sparen, sondern erhalten auch das Haus verbindet die Eigenschaften ein Stein und Holz.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost