Zum Inhalt springen

Worin unterscheiden sich die Smart-Uhr aus dem Fitness-Armbänder: vor-und Nachteile, was sind die Unterschiede (Foto)

Inhalt

  • Die Funktionen der Gadgets
  • Unterschiede in den Modellen
  • Die besten Fitness-Armbänder
  • Zusammenfassend

Die Funktionen der Gadgets

Die Zeiten, als die Uhr zeigte nur Datum und Zeit, sind lange vorbei. Mit Hilfe von Fitness-Armbändern oder Uhren können viel mehr Informationen.



Welche Funktionen bieten Sport-und Fitness-Armbänder-Uhren:

  • Pedometer (Anzahl der Schritte oder Entfernungen in Kilometern);
  • die Anzahl der verbrannten Kalorien;
  • Herzklopfen;
  • die Dauer des täglichen Unterrichts in Minuten;
  • Hinweis im Falle einer längeren Zeit der Inaktivität (inaktivitätsalarms).
  • der Beginn der Tätigkeit und Daten darüber (Messung von Informationen, die spezifisch für die Art der Bewegung, zum Beispiel, das Tempo pro Kilometer);
  • sleep tracker;
  • Barometer;
  • Kompass;
  • GPS;
  • Benachrichtigungen (indem Sie es mit dem Handy über Bluetooth, können Sie starten Benachrichtigungen über neue Nachrichten, Anrufe, E-Mails usw.);
  • Rechner (um die Anzahl der Wiederholungen notieren);
  • die Vielfalt der Funktionen und Informationen angeboten, je nach Marke und Produkt.

Beim Kauf müssen Sie wissen, worin unterscheiden sich die Smart-Uhr aus dem Fitness-Armbänder, um keine Fehler zu machen. Sollten Sie denken über die Funktionen, die verwendet werden.

Wenn das Gadget braucht für Sport und bestimmte grundlegende Informationen über die körperlichen übungen (Herzschlag, Dauer der Aktivität, verbrannte Kalorien, etc.) oder wollen einfach nur notieren die Indikatoren des Organismus während des Unterrichts, um Sie zu bewerten und später, wählen Sie ein Fitness-Armband.

Interessant! Neue Ideen 2020 für den Garten mit Ihren eigenen Händen aus unnötige Dinge

So verwenden Sie die Uhr nicht nur für sportliche Zwecke, wählen Sie Smart Watch. Natürlich, Preise sind unterschiedlich, je nachdem, was das Gadget bietet.

  • Was Ihnen gefällt Smart-Uhr oder Fitness Armband?

    Smart Watch

    Fitness-Armband

    Und Smart-Uhren und Fitness-Armband

    Ich habe nicht diese modernen Gadgets

    Stimmen

Unterschiede in den Modellen

Nur Experten können sagen, alle vor-und Nachteile jedes Gadget. Wenn Sie irgendetwas nicht verstehen, dann Vertrauen Sie den Berater in der Filiale. Um zu verstehen, was der Unterschied zwischen Smart-Uhr von Fitness-Armbändern, müssen die wichtigsten Eigenschaften:

  • Smart Watch, neben den sportlichen Funktionen, bieten zusätzlichen Dank Anschluss über Bluetooth oder Wi-Fi — senden von Nachrichten, Wetterinformationen, Füllstandkontrolle Stress, Atmung, etc. Auch bei Ihnen ein ziemlich großer Bildschirm.
  • Fitness-Armbänder verfügen über eine kleine Anzahl von Funktionen, die sich nur auf die sportlichen Bedürfnisse. Der Bildschirm oft zu klein und sieht aus wie das Display zeigt verschiedene Optionen.
  • Die Unterschiede deutlich auffallen, aber für die meisten Verbraucher nicht von Bedeutung. Deshalb kaufte er ein Fitness-Armband, viele frustriert, da mehr erwarten.

    Smart-Uhr, die wiederum wenige leisten können, so wie qualitativ hochwertigen Modelle sind nicht Billig. In diesem Plan müssen Sie im Voraus schätzen die Möglichkeiten und Bedürfnisse. Vergleicht man alle Faktoren können zu einer richtigen Entscheidung kommen.

    Die besten Fitness-Armbänder

    Im Moment gibt es eine Vielzahl von Modellen, die sich auf die Eigenschaften, Preisen und anderen Parametern.

    Um nicht einen Fehler machen beim Kauf, achten Sie auf die folgenden Optionen:

  • FitBit Flex Armband – eine gute Wahl für diejenigen, die ein kompaktes Gerät, ohne einen sperrigen Schirm und zu günstigen Preisen. Er misst Schritte, Kilometer, Kalorien verbrannt und überwacht den Schlaf.
  • Armband Garmin vivoSmart 4 Optic verfolgt alle oben genannten Informationen sowie den Stresspegel und kann eine Benachrichtigung auf dem Handy.
  • Fitbit Charge 3 Armband hat einen kleinen Bildschirm, auf dem angezeigt wird grundlegende Informationen. Er ist wasserdicht, und neben der Messung der Schritte, Meilen, Kalorien und Schlaf-Monitoring, ermöglicht die Installation einer Aktivität des Menschen, zu Steuern damit verbundenen Informationen.
  • Interessant! Die besten Ideen 2020 für den Garten und Garten aus Abfallmaterialien

    Die Verfügbarkeit von Smart-Stunden löst viele Fragen, aber nicht alles einfach sein, um solche Gadgets werden, desto mehr sind Sie ein mehrfaches teurer.

    Wenn Sie nicht wollen, zu viel bezahlen und müssen das Gerät nur zur überwachung der Leistung des Körpers während des Trainings, das Fitness-Armband die richtige Lösung.

    Verstehend, als sich die Smart Watch von Fitness-Armbänder für Sport, zu verwalten, wählen Sie das optimale Gerät. Die Popularität neumodischen Gadgets wächst jedes Jahr, aber wir müssen verstehen, dass das Fitness-Armband – es ist ein vollwertiges Medizinprodukt.

    Wenn eine Person hat gesundheitliche Probleme, aber er Sport treiben will oder er braucht eine ständige Kontrolle der Rhythmus des Herzens, das der Kauf eines solchen Gerätes wäre die richtige Entscheidung. Natürlich, ist es besser Smart Watch, da es breiter Funktionalität.

    Zusammenfassend

  • Fitness-Armband verfügt über eine begrenzte Anzahl von Funktionen, ist nur für sportliche Aktivitäten.
  • Smart-Uhren erinnern an ein einzigartiges Gerät, das die Funktionalität nicht schlechter als auch Smartphones. Haben große Abmessungen und sind teurer.
  • Smart Watch können Sie rund um die Uhr als Accessoire, Armbänder – nur während der körperlichen Aktivität.
  • Es wird empfohlen, die Modelle der bekannteren Hersteller, wie Low-Cost-Optionen haben eine niedrige Qualität.
  • Worin unterscheiden sich die Smart-Uhr aus dem Fitness-Armbänder: vor-und Nachteile, was sind die Unterschiede (Foto)

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost