Zum Inhalt springen

Zeichen auf der Himmelfahrt der Jungfrau Maria – 28. August: was können wir tun

Genehmigt Experte

Inhalt

  • Die Geschichte der Urlaub
  • Omen
  • Was nicht zu tun an diesem Tag
  • Tradition
  • Zusammenfassend

Die Geschichte der Urlaub

Festival der Jungfrau Maria gewidmet, später erschienen, im Gegensatz zu der Anbetung der Märtyrer der christlichen Kirche. Zum Beispiel in palästinensischen Klöstern des Dienstes der Jungfrau Maria begann im V Jahrhundert N. Chr., in der griechischen und der Diözese noch später, etwa seit dem sechsten Jahrhundert.



Interessant! Was bedeutet das fest der Verkündigung und seine Traditionen

Mit dieser Periode der Kaiser Mauritius erließ ein Edikt über die Notwendigkeit der Verehrung der Gottesmutter, insbesondere der feier der Himmelfahrt der Jungfrau Maria. Datum wurde am 15. August und im Gedenken an den Sieg über die Perser. Doch bis zum VIII Jahrhundert Feiern nicht üblich waren.

Nach der Legende, bis zum Zeitpunkt seines Todes die Gottesmutter lebte in Jerusalem. Und eines Tages, als Sie auf Golgatha am Grab des Herrn, zu Ihr der Engel Gabriel. Er brachte Ihr die Botschaft, daß bald Sie sich bewegen wird zu Gott, gleichzeitig gab Ihr einen Zweig der Myrte Holz. Sagte er Ihr, dass dieser Thread soll huschen vor Ihren Sarg während der Beerdigung.

Als Maria nach Hause kam, sagte Sie zu Joseph Arimafeiskomy darüber, was mit Ihr passiert ist. Sie verabschiedete sich dann mit Ihren lieben und machte sich zur Abreise in die andere Welt.

In diesem Moment erschien zastilaushii alles Licht, und jene Leute, die dabei waren, erschraken. Aber alle sahen, dass das Dach öffnete sich und das Licht kommt direkt vom Himmel. In diesem Moment die Jungfrau Maria starb friedlich.

Begraben Sie die Apostel in der Nähe Ihrer Eltern Anna und Ioakimom und Ehemann Josef. Trotz der Tatsache, dass die Hohenpriester versuchten verhindern einer Prozession, ein Wunder, was passiert in diesem Moment, gab Ihnen nicht die Bosheit zu Begehen.

Der Kreis, der vom Himmel herabgestiegen ist, der Wand eingezäunten Heiligen und Christen von den Hohenpriestern. Dann geschah die Himmelfahrt der Gottesmutter in den Himmel, was die Apostel gesehen haben am Dritten Tag nach Ihrem Tod.

Interessant! Zeichen und Zeremonien am Gründonnerstag

Omen

Folk jahrhundertealte Beobachtungen haben zahlreiche Merkmale auf die Himmelfahrt der Jungfrau Maria, die bedeutendste 28. August und gleichzeitig während dieser Zeit vyrabotalis nachhaltige Tradition, was nicht zu tun an diesem Tag. Hier sind einige grundlegende annimmt:

  • Regenbogen erschien am Himmel, das deutet ziemlich trockene und zugleich warme Herbst.
  • Gossamer, Drahtgewebe auf den Zweigen, weist auf die starken Fröste nächsten Winter. Aber die Saison wird malosnejnym.
  • Wenn der Tag 28 August hebt sich warm, dann den Rest des Sommers und Beginn des Herbstes wird kühl.
  • Nebel, rasstilaushiisia im Urlaub, – zu einer guten Ernte von Pilzen. Er sagt auch, dass in den nächsten zwei Wochen wird genug warmes und sonniges Wetter.
  • Was nicht zu tun an diesem Tag

    Nicht nur die Zeichen auf der Himmelfahrt der Jungfrau 28. August genau genug, es gibt viele Aberglauben, was nicht zu tun an diesem Tag:

  • Absolut nicht mit niemandem streiten, fluchen und genervt.
  • Unter das Verbot alle Schimpfwörter und Kritik.
  • Wenn auch ein fremder um Hilfe bittet, Sie unbedingt zu leisten.
  • In keinem Fall ist es unmöglich, heiraten am 28.
  • Die ganze Arbeit nach dem Haus überträgt sich auf andere Tage.
  • Nicht Tätigkeiten ausüben, die in Zusammenhang mit dem Feuer, sonst wird es benennt Probleme und Krankheiten.
  • Es wird nicht empfohlen, etwas zu schneiden. Es ist ein schlechtes Omen. Es ist aus diesem Grund sogar das Brot in diesem Urlaub nur gebrochen.
  • Nicht Kochen, die rote Farbe, da dies als ein Zeichen von Blut. Aus dem gleichen Grund nicht auf den Tisch stellen Früchte und Gemüse mit Roter Farbe.
  • Schlechten Zeichen glauben reiben Schwielen. Aber nicht gefördert und barfuß. Man glaubt, dass Nackte Füße führen zu Krankheit. Man darf nicht barfuß gehen nicht nur im Haus, sondern auch auf der Straße. Wenn ein Mensch kommt auf gras mit Tau, sagen, dass er auf der Stelle tretend an den Tränen der Jungfrau Maria.
    • Und Sie Feiern diese Feiertage?

      Ja, natürlich, ich gehe an diesem Tag in den Kirchen

      Nein, höre ich zum ersten mal diesen Feiertagen

      Ich bin nicht gläubig

      Stimmen

    Tradition

    Die Jungen Damen üblich, an diesem Tag ansprechen der Allerheiligsten Jungfrau Maria mit der bitte, die Freuden der Mutterschaft.

    Auch Frauen wenden sich mit den gebeten zu den Ikonen der seligen Jungfrau Maria über den Schutz Ihrer Kinder vor allen Widrigkeiten, Rückschlägen und Beschwerden im Leben.

    Fragen über die Stärkung des Glaubens, die Befreiung von der Angst vor dem Tod, starke und glückliche Familie, ein treuer und zuverlässiger Mann.

    Jene Frauen, die leiden wegen Untreue Ehepartner, beziehen sich auf die Jungfrau Maria um Hilfe. Sie sprechen Gebete, damit Sie half, die Integrität der Familie zu schützen.

    In den Dörfern zu diesem fest hängen Sie die Ikone auf das Tor.

    Haus Frauen Backen Brot aus dem Mehl der neuen Ernte verteilen und seinen Kindern auf der Straße. Dabei ist es wünschenswert, stehen am Tor und unterhalten frischem Gebäck alles findet, vor allem kleine Kinder gibt. Ein gutes Omen, wenn der Händler sieht die schwangere Frau und behandeln Sie.

    Noch tragen Gebäck in die Kirche, um während der feierlichen Dienst der Priester Ihr geheiligt. So verehren Laib, wie bekömmlich. Darüber hinaus wird angenommen, dass solche Aktionen helfen der Frau, eine bessere Gastgeberin.

    Getroffen werden, sammeln sich am Familientisch nach dem Gottesdienst in der Kirche. Aber die Verehrung sollte bescheiden und ruhig.

    Und das ist nicht alles Zeichen von Tradition und auf der Himmelfahrt der Jungfrau 28. August, obwohl die Kirche glaubt, dass es nicht getan werden kann, doch im Volksmund oft führen bestimmte Aktion auf der Anziehungskraft in Ihrem Leben irgendwelcher Güter.

    Mädchen verbringen Liebe Rituale mit kalinoi:

  • Für diejenigen, die noch nicht dazugekommen die Begegnung mit seinem geliebten, pflücken Sie Trauben von roten Beeren. Setzen Sie Sie auf die Kontrollkästchen neben den Ikonen der Mutter Gottes.
  • Dies, in Kombination mit den gebeten an die Jungfrau Maria, verspricht das Mädchen in kurzer Zeit die Begegnung mit seinem engem.
  • Alle Riten, die an diesem Tag auf zukünftige Bräutigam und die Ehe, wirklich effektiv und wirksam sind. Aber unbedingt die ganze Zeit geistig zu richten an die Muttergottes, um Hilfe in Ihrem Gerät ein glückliches Privatleben.

    Die Kirche ist ja nicht immer positiv bezieht sich auf alle Aktivitäten, die im Zusammenhang mit Riten, die eher wie heidnische. Aber was die Arbeit an diesem Tag, was die Kirche fordert die Gläubigen zu unterlassen jede Tätigkeit, jedenfalls in der ersten Hälfte des Tages.

    Zusammenfassend

    Um richtig verbringen den Urlaub, den wahren Christen müssen:

  • Gehen Sie in die Kirche zum Gottesdienst.
  • Brot Backen, das können Sie auch für die Beleuchtung der Kirche.
  • Jenen Leuten helfen, die um Hilfe bitten an diesem Tag.
  • Nicht fluchen und wenden mit Gebet zur Gottesmutter.
  • Zeichen auf der Himmelfahrt der Jungfrau Maria – 28. August: was können wir tun

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost